Beste CPU für Radeon RX 7800 XT im 2024

Die AMD Radeon RX 7800 XT ist eine Hochleistungs-GPU, die speziell für flüssiges Gaming mit einer Auflösung von 1440p entwickelt wurde. Es bietet beeindruckende Bildraten in beliebten Spielen wie Call of Duty: Modern Warfare 2 und The Callisto Protocol.

Mit fortschrittlichen Technologien wie AMD FidelityFX Super Resolution und AMD Smart Access Memory optimiert es die Bildqualität und verbessert die Gaming-Leistung.

Insgesamt bietet die RX 7800 XT ein außergewöhnliches Spielerlebnis bei einer Auflösung von 1440p.

Suchen Sie nach empfohlenen CPUs für Radeon RX 7800 XT? Wir haben die neuesten CPUs getestet und getestet, und hier sind die am besten empfohlenen für Radeon RX 7800 XT:

Beste High-End-CPUs für Radeon RX 7800 XT:

AMD Ryzen 9 7950X3D – Preis prüfen bei Amazon

Beste CPU für Radeon RX 7800 XT

AMDs neuer Ryzen 9 7950X3D stellt eine aufregende Weiterentwicklung der Desktop-CPU-Reihe dar und vereint die leistungsstarke Zen-4-Architektur mit der innovativen 3D-V-Cache-Stacking-Technologie. Mit 16 Kernen, 32 Threads und zusätzlichen 64 MB L3-Cache pro CCD bietet der 7950X3D eine dramatische Verbesserung der Gaming-Leistung. In Tests schlug es sogar Intels Flaggschiff Core i9-13900K in vielen beliebten Titeln.

Die wichtigste Neuerung ist AMDs 3D-V-Cache-Design. Durch das vertikale Stapeln von SRAM-Schichten auf jedem Chiplet erhält der 7950X3D einen kräftigen zusätzlichen Cache, wodurch die Latenz beim Speicherzugriff erheblich reduziert wird. Dies sorgt für eine große Beschleunigung in der realen Welt, insbesondere in Spielen. Die große Anzahl von Kernen und die SMT-Unterstützung verleihen dem 7950X3D auch eine hervorragende Multi-Thread-Leistung für Produktivitäts-Apps und Streaming.

Mit einem Boost-Takt von 5,7 GHz, DDR5-5200+-Speicherunterstützung und robustem Übertaktungsspielraum werden Enthusiasten auch die Flexibilität des 7950X3D zu schätzen wissen. Der zusätzliche Cache erhöht zwar den Stromverbrauch im Vergleich zu Nicht-X3D-Modellen, aber die TDP von 280 W ist mit der richtigen Kühlung überschaubar. Insgesamt ist der 7950X3D ein hervorragendes Beispiel für AMD-Ingenieurskunst.

Es festigt ihre derzeitige Führungsposition bei der Leistung von Desktop-Spielen. Durch die Kombination modernster CPU-Architektur mit innovativer Cache-Technologie hat AMD eine hervorragende High-End-Wahl für Gamer, Streamer und Power-User gleichermaßen geschaffen.

Funktionen:

  • 16 Kerne & 32 Threads
  • 4,2 GHz Basistakt
  • 5,7 GHz maximaler Boost-Takt
  • Sockel AM5
  • 16 MB L2- und 128 MB L3-Cache
  • Integrierte AMD Radeon Grafikkarte
  • DDR5-5200 Arbeitsspeicher
  • Entsperrter Prozessor
  • AMD 3D V-Cache-Technologie
  • Zen 4 Architektur

Intel Core i9-13900K – Preis prüfen bei Amazon

Intel Core i9-13900K

Der Intel Core i9-13900K ist das neueste Flaggschiff unter den Desktop-Prozessor von Intel. Der 13900K basiert auf Intels hochmoderner Core-Architektur der 13. Generation und nutzt ein hybrides Design mit Performance- und Efficient-Kernen und bietet außergewöhnliche Leistung für Gamer, Kreative und Power-User. Mit 24 Kernen (8 Performance-Kerne und 16 Efficient-Kerne) und 32 Threads bietet der 13900K einen deutlichen Generationssprung gegenüber seinem Vorgänger der 12. Generation.

Bei Multithread-Workloads bietet es dank der erhöhten Kernanzahl eine um über 50 % höhere Leistung. Selbst bei Single-Thread-Aufgaben bieten die neu gestalteten Performance-Kerne einen Zuwachs von über 15 %. Für Enthusiasten bietet der 13900K viel Overclocking-Spielraum, um die Leistung noch weiter zu steigern.

Mit der Unterstützung von schnellem DDR5-Speicher und PCIe Gen 5.0 gibt es praktisch keinen Engpass für die Rechenleistung des 13900K. Die Thermik kann unter Volllast anspruchsvoll sein, ist aber mit ausreichender Kühlung beherrschbar. Insgesamt stellt der 13900K mit seiner führenden Gaming-Leistung, dem exzellenten Durchsatz kreativer Anwendungen und den kompromisslosen Übertaktungsmöglichkeiten die Spitze der heutigen Desktop-CPU-Technologie dar. Es ist eine hervorragende Wahl für High-End-PCs.

Funktionen:

  • 24 Kerne (8 P-Kerne + 16 E-Kerne) und 32 Threads. Integrierte Intel UHD Graphics 770 im Lieferumfang enthalten
  • Die hybride Performance-Architektur integriert zwei Kern-Mikroarchitekturen und priorisiert und verteilt Workloads, um die Leistung zu optimieren
  • Bis zu 5,8 GHz freigeschaltet. 36M Cache
  • Kompatibel mit Mainboards mit Intel Chipsätzen der Serien 600 und 700
  • Turbo Boost Max-Technologie 3.0 und PCIe 5.0 & 4.0-Unterstützung. Unterstützung für Intel Optane Speicher

AMD Ryzen 9 5950X – Preis prüfen bei Amazon

image 46 Beste CPU für Radeon RX 7800 XT im 2024

Der AMD Ryzen 9 5950X ist der neueste Flaggschiff-Desktop-Prozessor von AMD mit 16 Kernen und 32 Threads Leistung für extreme Multitasking- und Content-Erstellungs-Workloads. Basierend auf AMDs hochmoderner 7-nm-Zen-3-Architektur bietet der 5950X eine außergewöhnliche Single- und Multi-Thread-Leistung, die die besten Consumer-Prozessoren von Intel bei Leichtigkeit übertrifft und gleichzeitig energieeffizient bleibt.

In Benchmarks schneidet der 5950X durchschnittlich 12-15 % besser ab als der 3950X der Vorgängergeneration und festigt damit AMDs Führungsposition im Multi-Core-Computing. Auch die Gaming-Leistung wird dank des verbesserten IPC und der Taktraten von bis zu 4,9 GHz stark verbessert.

Der einzige Nachteil ist der hohe Preis, aber für Profis und Enthusiasten, die kompromisslose Leistung benötigen, bietet der 5950X die beste Produktivität und Leistung seiner Klasse für anspruchsvolles Rendering, Videobearbeitung, 3D-Modellierung, Codekompilierung und andere anspruchsvolle Kreativanwendungen. Mit einer unglaublichen Leistung auf ganzer Linie ist der Ryzen 9 5950X eine Tour de Force für AMD.

Funktionen:

  • Der beste Prozessor für Gamer trifft auf den besten Prozessor für Kreative mit 16 Kernen und 32 Rechenthreads
  • Kann eine Elite-FPS-Leistung von mehr als 100 FPS in den beliebtesten Spielen der Welt liefern
  • Kühler nicht im Lieferumfang enthalten, Flüssigkeitskühler empfohlen
  • 4,9 GHz Max Boost, freigeschaltet für Übertaktung, 72 MB Cache, DDR-3200-Unterstützung

Beste Mittelklasse-CPUs für Radeon RX 7800 XT:

AMD Ryzen 7 7800X3D – Preis prüfen bei Amazon

AMD Ryzen 7 7800X3D

Der AMD Ryzen 7 7800X3D bringt mit seiner Zen-4-Architektur und 96 MB 3D-V-Cache-Speicher die nächste Stufe der Gaming-Leistung auf Desktop-PCs. Diese 8-Kern-CPU mit 16 Threads hat einen Basistakt von 4,2 GHz und einen maximalen Boost von 5 GHz und liefert bis zu 14 % schnellere Gaming-Geschwindigkeiten als Ryzen der vorherigen Generation.

Der Schlüssel ist der 3D-V-Cache, der direkt auf dem Compute-Die gestapelt ist, wodurch die Latenz reduziert und gleichzeitig die L3-Cache-Größe massiv erhöht wird. Dies führt zu höheren durchschnittlichen und minimalen FPS, flüssigerem Gameplay und weniger Rucklern. Der 7800X3D basiert auf einem 5-nm-Prozess, passt in AM5-Sockel und unterstützt PCIe Gen 5 sowie DDR5-RAM, der über AMD EXPO übertaktet wird. Er hat eine TDP von 120 W ohne Standardkühler.

Für Kreative kann das freigeschaltete Verhältnis mit Precision Boost Overdrive noch weiter gesteigert werden. Mit AMD Ryzen Master können Sie die Leistung mit einfacher Übertaktung und Echtzeitüberwachung anpassen. Mit leistungsstarker Multithreading-Leistung, hohen Taktraten und einem riesigen Cache für anspruchsvolle Spiele ist der Ryzen 7 7800X3D ideal für High-End-Gaming-Rigs, bei denen FPS am wichtigsten sind. Es bringt AMD-Technologie der nächsten Generation für butterweiches Gaming zum Tragen.

Funktionen:

  • DER ULTIMATIVE GAMING-PROZESSOR
  • 8 Kerne und 16 Verarbeitungsthreads, kombiniert mit massiven 100 MB Cache
  • 5,0 GHz Max Boost, freigeschaltete Speicherübertaktung, DDR5-Unterstützung
  • Für die hochmoderne Sockel AM5-Plattform kann PCIe 5.0 auf ausgewählten Mainboards der Serie 600 unterstützt werden

Intel Core i7-13700K – Preis prüfen bei Amazon

image 48 Beste CPU für Radeon RX 7800 XT im 2024

Der Intel Core i7-13700K ist der neueste Flaggschiff-Desktop-Prozessor von Intel, der auf der neuen Raptor-Lake-Architektur basiert. Mit 16 Kernen und 24 Threads baut er auf der bereits beeindruckenden Leistung seines Vorgängers Core i7-12700K auf. Der 13700K hat einen Basistakt von 3,4 GHz und einen maximalen Turbo-Boost-Takt von 5,4 GHz für die Performance-Kerne, mit etwas niedrigeren Taktraten für die Effizienzkerne.

Eine der wichtigsten Verbesserungen ist die Multi-Thread-Leistung dank der erhöhten Anzahl von Kernen und Threads gegenüber dem 12700K. Bei CPU-intensiven Workloads wie Videobearbeitung, 3D-Modellierung, Kompilierung von Code usw. fliegt der 13700K wirklich und übertrifft den Core i7 der vorherigen Generation um ein Vielfaches.

Die Spieleleistung ist ebenfalls hervorragend, wenn auch mit mehr inkrementellen Verbesserungen. Auch der Overclocking-Headroom hat diese neue Architektur verbessert. Insgesamt liefert der i7-13700K eine hervorragende Leistung, insbesondere bei Multi-Threading-Workloads. Die erhöhte Kernzahl und Thermik werden sehr gut gehandhabt. Es handelt sich um eine beeindruckende Flaggschiff-CPU, die an der Spitze von Intels Mainstream-Desktop-Angebot steht.

Funktionen:

  • 16 Kerne (8 P-Kerne + 8 E-Kerne) und 24 Threads. Integrierte Intel UHD Graphics 770 im Lieferumfang enthalten
  • Die hybride Performance-Architektur integriert zwei Kern-Mikroarchitekturen und priorisiert und verteilt Workloads, um die Leistung zu optimieren
  • Bis zu 5,4 GHz freigeschaltet. 30 MB Cache
  • Kompatibel mit Mainboards mit Intel Chipsätzen der Serien 600 und 700
  • Turbo Boost Max-Technologie 3.0 und PCIe 5.0 & 4.0-Unterstützung. Unterstützung für Intel Optane Speicher

AMD Ryzen 7 5800X3D – Preis prüfen bei Amazon

image 49 Beste CPU für Radeon RX 7800 XT im 2024

Der AMD Ryzen 7 5800X3D ist eine der besten Gaming-CPUs auf dem heutigen Markt. Der 5800X3D ist mit AMDs fortschrittlicher 3D-V-Cache-Technologie ausgestattet und verfügt über zusätzliche 64 MB L3-Cache für eine verbesserte Gaming-Leistung im Vergleich zu Standard-Zen-3-Chips. Im Test liefert dieser zusätzliche On-Chip-Speicher hervorragende 1080p- und 1440p-Gaming-Frameraten und übertrifft damit Intels Core i9-12900K in vielen Spielen.

Der 5800X3D mit 8 Kernen und 16 Threads läuft mit einem Basistakt von 3,4 GHz und einem Boost von 4,5 GHz und bleibt für die Übertaktung freigeschaltet. Es verwendet AMDs AM4-Sockel und ist daher nach einem BIOS-Update mit vorhandenen AM4-Mainboards kompatibel. Der 5800X3D glänzt in Kombination mit schnellem DDR4-RAM dank des verbesserten Infinity Fabric. Aber für reine Gaming-Fähigkeiten ist der Ryzen 7 5800X3D eine ausgezeichnete Wahl, die AMDs technisches Können bei der Maximierung der Gaming-Leistung auf der AM4-Plattform vor dem Übergang zum AM5 demonstriert.

Funktionen:

  • Der schnellste Gaming-Desktop-Prozessor der Welt und der erste Gaming-Prozessor mit 3D-Stacking-Technologie
  • 8 Kerne und 16 Verarbeitungsthreads mit AMD 3D V-Cache-Technologie
  • 4,5 GHz Max Boost, 100 MB Cache, DDR4-3200-Unterstützung
  • Für die erweiterte Sockel AM4-Plattform kann PCIe 4.0 auf X570- und B550-Motherboards unterstützt werden

Beste Budget-CPUs für Radeon RX 7800 XT:

Intel Core i5-13600K – Preis prüfen bei Amazon

Intel Core i5-13600K

Der Intel Core i5-13600K ist ein beeindruckender 14-Kern-Desktop-Prozessor, der sowohl für Gaming- als auch für kreative Workloads eine hervorragende Leistung bietet. Der 13600K ist Teil von Intels Raptor Lake-Reihe der 13. Generation und verfügt über 6 Performance-Kerne und 8 Efficient-Kerne mit 24 Threads. Er verfügt über einen Boost-Takt von bis zu 5,1 GHz, der beim Übertakten dank Intels neuem Thermal Velocity Boost noch weiter gesteigert werden kann.

In Benchmarks liefert sich der 13600K einen Schlagabtausch mit AMDs Ryzen 7 5800X3D für Spiele und bietet gleichzeitig eine starke Multi-Thread-Leistung für Videobearbeitung und 3D-Modellierung. Zu den weiteren Merkmalen gehören DDR5-Speicherunterstützung, 16 PCIe-5.0-Lanes und Intels integrierte UHD-Grafik-770-GPU.

Der 13600K basiert auf Intels verfeinertem Intel 7 Fertigungsprozess für eine bessere Effizienz. Mit starker Leistung, PCIe 5.0-Unterstützung und einem wettbewerbsfähigen Preis von rund 320 Euro ist der Core i5-13600K eine außergewöhnliche Mainstream-CPU-Wahl für schnelles Gaming und kreative Workflows. Der größte Nachteil ist die Notwendigkeit eines neuen Z790-Motherboards und DDR5-RAM, was die Plattformkosten in die Höhe treibt, aber der 13600K selbst ist unter anderen Optionen der 13. Generation preislich attraktiv.

Funktionen:

  • 14 Kerne & 20 Threads
  • 2,5 GHz P-Core-Taktfrequenz
  • 4,8 GHz maximale Turbo-Frequenz
  • LGA 1700 Buchse
  • 24 MB Cache-Speicher
  • Dual-Channel DDR5-4800 ECC-Speicher
  • Integrierte Intel UHD 770 Grafik
  • Hybride Core-Architektur

AMD Ryzen 5 5600X – Preis prüfen bei Amazon

image 51 Beste CPU für Radeon RX 7800 XT im 2024

Der Ryzen 5 5600X ist eine 6-Kern-CPU mit 12 Threads von AMD, die auf der Zen-3-Architektur basiert. Dieser leistungsstarke Desktop-Prozessor der Mittelklasse bietet hervorragende Leistung für Gaming- und Produktivitätsaufgaben in einem erschwinglichen Paket.

In Benchmarks liefert sich der 5600X einen Schlagabtausch mit Intels Core i5-11600K bei den Gaming-Frameraten und schlägt ihn bei Multi-Thread-Workloads. Er verfügt über einen Basistakt von 3,7 GHz und kann auf bis zu 4,6 GHz angehoben werden, so dass er ohne Übertaktung hohe Frequenzen erreichen kann.

Der 5600X verfügt über 32 MB L3-Cache und unterstützt PCIe 4.0 für schnelle Solid-State-Laufwerke. AMDs Wraith Stealth-Kühler ist im Lieferumfang enthalten. Der 5600X glänzt, wenn er mit schnellem DDR4-3600-Speicher kombiniert wird, um die Vorteile von AMDs optimiertem Infinity Fabric zu nutzen. Es verwendet den AM4-Sockel und ist nach einem BIOS-Update abwärtskompatibel mit älteren AMD-Mainboards.

Der Ryzen 5 5600X kostet rund 229 Euro und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis mit schnellen 1080p-Gaming-Geschwindigkeiten und hervorragender Multi-Thread-Leistung für mehr Produktivität. Der einzige nennenswerte Nachteil ist, dass keine integrierte Grafik enthalten ist. Insgesamt ist die 5600X eine hervorragende CPU, die eine gute Wahl für einen schnellen Gaming-Build oder AMD-Workstation-Build mit kleinem Budget ist.

Funktionen:

  • AMDs schnellster 6-Kern-Prozessor für Mainstream-Desktops mit 12 Verarbeitungs-Threads
  • Kann eine Elite-FPS-Leistung von mehr als 100 FPS in den beliebtesten Spielen der Welt liefern
  • Im Bundle mit dem leisen, leistungsfähigen AMD Wraith Stealth-Kühler. Systemspeichertyp: DDR4
  • 4,6 GHz Max Boost, freigeschaltet für Übertaktung, 35 MB Cache, DDR-3200-Unterstützung

Intel Core i5-13500 – Preis prüfen bei Amazon

Intel Core i5-13500

Der Intel Core i5-13500 ist ein leistungsstarker Desktop-Prozessor, der sowohl bei Spielen als auch bei kreativen Workloads eine hervorragende Leistung bietet. Der 13500 ist Teil von Intels neuer Raptor-Lake-Reihe der 13. Generation und verfügt über eine Mischung aus 6 Performance-Kernen und 8 Efficient-Kernen für insgesamt 14 Kerne und 20 Threads.

Mit Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 4,5 GHz und Unterstützung für Turbo-Boosts von bis zu 5,1 GHz bietet der 13500 eine schnelle Reaktionsfähigkeit für alltägliche Aufgaben und hohe Bildraten in Spielen. In Benchmarks konkurriert er direkt mit AMDs Ryzen 5 5600X und verbraucht dank Intels verfeinerter Performance-Hybrid-Architektur weniger Strom. Zu den weiteren Highlights gehören DDR5- und DDR4-Speicherunterstützung, 16 PCIe 5.0-Lanes für superschnelle SSDs und Intel UHD Graphics 770 für grundlegende Multimedia-Funktionen.

Der Core i5-13500 ist zu einem erschwinglichen Preis von etwa 260 Euror erhältlich und bietet eine hervorragende Produktivität und Gaming-Leistung pro Euro. Es ist eine großartige Option für schnelles 1080p-Gaming und 1440p-Gaming gepaart mit einer diskreten GPU. Der größte Nachteil ist die Notwendigkeit eines neuen Motherboards der 600er-Serie, um seine vollen Fähigkeiten auszuschöpfen. Aber insgesamt bietet der i5-13500 eine gute Balance zwischen Leistung, Effizienz und Wert unter den Intel Core-Prozessoren der 13. Generation.

Funktionen:

  • 14 Kerne & 20 Threads
  • 2,5 GHz P-Core-Taktfrequenz
  • 4,8 GHz maximale Turbo-Frequenz
  • LGA 1700 Buchse
  • 24 MB Cache-Speicher
  • Dual-Channel DDR5-4800 ECC-Speicher
  • Integrierte Intel UHD 770 Grafik
  • Hybride Core-Architektur

Wichtige Faktoren bei der CPU-Auswahl:

  • Budget: Legen Sie vorab fest, wie viel Sie für die CPU ausgeben möchten.
  • Aufgaben: Überlegen Sie, welche Aufgaben Sie hauptsächlich mit Ihrem PC erledigen werden.
  • Spiele: Recherchieren Sie die empfohlenen Systemanforderungen Ihrer Lieblingsspiele.
  • Übertaktungspotenzial: Möchten Sie die CPU übertakten, um die Leistung zu steigern? (Nicht alle CPUs erlauben dies.)

Schlussfolgerung:

Die AMD Radeon RX 7800 XT bietet dank Technologien wie AMD FidelityFX Super Resolution und Smart Access Memory ein außergewöhnliches 1440p-Gaming-Erlebnis. In Kombination mit einer geeigneten High-End-, Mittelklasse- oder Budget-CPU kann es moderne Spiele mit Leichtigkeit bewältigen.

Bei High-End-Builds sind der beeindruckende Cache des AMD Ryzen 9 7950X3D und die brachiale Gewalt des Intel Core i9-13900K führend. In der Mittelklasse halten AMDs 7800X3D und Intels 13700K Leistung und Wert im Gleichgewicht. Budgetfreundlichere Optionen wie AMDs Ryzen 5 5600X und Intels 13600K haben es immer noch in sich.

Letztendlich zeichnet sich die RX 7800 XT durch 1440p-Gaming aus und lässt sich gut mit den meisten modernen CPUs kombinieren. Durch die Auswahl des richtigen Prozessors für Ihr Budget und Ihre Anforderungen können Sie ein leistungsstarkes Gaming-System aufbauen, das für ein flüssiges Gameplay mit einer Auflösung von bis zu 1440p optimiert ist.

Egal, ob Sie rohe Multithread-Geschwindigkeit, erschwingliche Allround-Leistung oder eine speziell auf Spiele zugeschnittene CPU benötigen, es gibt großartige Optionen, um alles auszuschöpfen, was die Radeon RX 7800 XT zu bieten hat.

Leave a Comment