Top 4 Beste Grafikkarten für i7 3770 im Test 2022

Es sind ungewöhnliche Zeiten für PC-Spiele, denn auf dem Markt für PC-Komponenten, insbesondere für Grafikkarten, gibt es ein massives Nachfrage- und Angebotsproblem. Auch CPUs werden auf verschiedene Weise beeinflusst, weshalb die meisten modernen Mainstream-Prozessoren preislich über dem UVP liegen.

Da jedes Jahr eine neue Generation von CPUs auf den Markt kommt, gibt es viele Alternativen zu modernen Prozessoren.

Aufgrund der Manie für AMD Ryzen-CPUs sind die Prozessoren der Intel Core-Serie heutzutage nicht mehr der gekrönte Monarch des Gaming, und obwohl dies für die neuesten Prozessoren gilt, gibt es keinen Zweifel, dass Intel viele bessere Alternativen hat, wenn es um Ultra-Budget-Gaming geht, als AMD.

Ja, viele Menschen verwenden weiterhin Intels Prozessoren der dritten oder vierten Generation, weil sie kein Upgrade benötigen, weil viele AAA-Spiele auf diesen Prozessoren stabile FPS liefern.

Der Intel Core i7-3770 galt seinerzeit als einer der besten Prozessoren für Spiele, und er erfüllte seinen Zweck viele Jahre lang mit Bravour.

In Wirklichkeit kann er immer noch die meisten aktuellen AAA-Spiele mit einer konstanten Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde ausführen, vor allem, wenn Sie genügend Kompromisse eingehen, um die grafischen Einstellungen zu verringern.

Es handelt sich um eine Quad-Core-CPU mit acht Threads und einem Basistakt von 3,4 GHz und einem Turbotakt von 3,9 GHz.

Wenn es um akzeptable Grafikkarten geht, die mit dem Intel Core i7-3770 kombiniert werden können, gibt es eine Fülle von Alternativen zur Auswahl. Wir werden nicht über die neuesten AMD- oder NVIDIA-Grafikkarten sprechen, da diese einen erheblichen Engpass verursachen würden.

Stattdessen werden wir einige der besten GPUs für i7 3770 für ein verbessertes Spielerlebnis vorstellen. Also, lassen Sie uns in die Einzelheiten gehen.

Beste Grafikkarten für i7 3770

Produkte
ZOTAC GeForce GTX 1060
Beste Leistung GPU für i7 3770
MSI Radeon RX 580 GAMING X 8GB
Beste Gesamt-GPU für i7 3770
EVGA GTX970 SC ACX2.0 4096MB
Beste Premium-GPU für i7 3770
PowerColor RX 570 Red Dragon 4GB
Beste Budget-GPU für i7 3770

Warten …

Die besten Grafikkarten für i7 3770, die Sie heute kaufen können.

1- ZOTAC GeForce GTX 1060

Beste Leistung GPU für i7 3770

Beste Grafikkarten für i7 3770
kaufen Bei Amazon

SPEZIFIKATIONEN

VRAM: 6 GB | Basistakt: 1556 MHz | Boost-Takt: 1771 MHz | Leistungsaufnahme: 120W | Stromversorgung: 400W

ZOTAC ist mittlerweile ein Mainstream-Anbieter, vergleichbar mit ASUS, MSI oder GIGABYTE, und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. ZOTAC produziert seit geraumer Zeit AMP-Edition-Grafikkarten, aber das Design entwickelt sich mit jeder neuen Iteration weiter.

Die GeForce GTX 1060 6GB ist die leistungsstärkste GPU für den i7 3770 aus der GTX 1000-Serie, weshalb die AMP Edition der GTX 1060 nicht so leistungsstark ist wie andere Grafikkarten wie die GTX 1070 AMP Edition. Das Design der Grafikkarte ist im Großen und Ganzen einfach gehalten. Die Lüfterabdeckung der Grafikkarte ist in Silber und Schwarz gehalten, und die Lüfter sind schwarz.

Bei den Lüftern handelt es sich bei der ZOTAC GTX 1060 AMP Version um eine Dual-Fan-Grafikkarte, die zwei Steckplätze beansprucht. Leider wird die Grafikkarte nicht mit einer Backplate geliefert, was sie im horizontalen Einsatz uninteressant aussehen lässt.

Die Grafikkarte ist mit einer Länge von etwa 8,26 Zoll recht kompakt, was bedeutet, dass sie problemlos in die meisten Micro-ATX-Systeme und alle ATX-Gehäuse passt, solange das Motherboard keine Hindernisse bietet.

Da die Grafikkarte eine niedrige TDP von etwa 120 Watt hat, wird sie über einen einzigen 6-Pin-PCI-Stromanschluss mit Strom versorgt. Der Kühlmechanismus der Grafikkarte ist mehr als fähig, mit so viel Wärme umzugehen, weshalb die Grafikkarte unter Volllast eine Temperatur von etwa 65 Grad beibehält.

ZOTAC war schon immer militant, was die Lüftergeschwindigkeiten ihrer Grafikkarten angeht, und wenn Sie der Meinung sind, dass die Grafikkarte zu laut ist, können Sie die Lüftergeschwindigkeit mit der ZOTAC FireStorm Anwendung anpassen. Was die Ausgangsanschlüsse betrifft, so gibt es drei DP-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss und einen DVI-Anschluss.

Der Basistakt der Grafikkarte beträgt 1556 MHz, während der Boost-Takt 1771 MHz beträgt. Die Taktraten beim Echtzeit-Rendering liegen höchstwahrscheinlich bei 1800 MHz, wobei einige sogar bis zu 1900 MHz erreichen. Diese Grafikkarte verfügt über 1280 Shader-Verarbeitungseinheiten, 80 Textur-Mapping-Einheiten und 48 Render-Ausgabeeinheiten. Diese Grafikkarte verfügt nicht über RT-Cores oder Tensor-Cores, da sie zur älteren Generation der RTX 2000-Grafikkarten gehört.

2- MSI Radeon RX 580 GAMING X 8GB

Beste Gesamt-GPU für i7 3770

MSI Radeon RX 580 GAMING X 8GB
kaufen Bei Amazon

SPEZIFIKATIONEN

MSI | 8 GB VRAM | 1380 MHz Base Clock | 1393 MHz Boost Clock | 185W Leistungsaufnahme | 500W Stromversorgung

MSI ist ein renommierter Anbieter von Grafikkarten und eines der zuverlässigsten Unternehmen, die Grafikkarten herstellen. Wir würden uns nicht auf die meisten anderen Firmen verlassen, ohne sie vorher zu testen, aber MSI-Grafikkarten gehören ohne Zweifel zu den besten auf dem Markt. MSI Radeon RX 580 GAMING X 8GB ist das Flaggschiff-Modell der Radeon RX 580 Grafikkarte.

Das Aussehen der GAMING X-Varianten war schon immer großartig, und diese Grafikkarte ist keine Ausnahme. Durch das rot-schwarze Farbschema hat sie ein besonders gaming-orientiertes Aussehen. Das aggressive Design der Lüfterabdeckung ist ebenfalls ansprechend, doch die Verarbeitungsqualität lässt ein wenig zu wünschen übrig, da sich der Kunststoff billig anfühlt.

Die Grafikkarte wird mit einer Backplate ausgeliefert, was für den Preis sehr schön ist. Die schwarze Backplate hat mehrere pfeilförmige Belüftungsöffnungen, die dazu beitragen, die Grafikkarte kühl zu halten.

Seit ihrer Veröffentlichung hat sich die Radeon RX 580 dank der AMD-Treiber-Upgrades verbessert, die eine deutliche Leistungssteigerung mit sich bringen. Einer der wichtigsten Vorteile einer AMD-Grafikkarte ist, dass sie dem Zahn der Zeit widersteht und ihren Wert besser behält als eine durchschnittliche NVIDIA GeForce-Grafikkarte.

Die MSI RX 580 GAMING X 8G hat eine Basistaktrate von 1257 MHz und eine Boost-Taktrate von 1380 MHz. Die Grafikkarte verfügt über 2304 Shader-Verarbeitungseinheiten, 144 Texture-Mapping-Einheiten und 32 Render-Output-Einheiten.

Trotz der Tatsache, dass beide Grafikkarten GDDR5-Speicher verwenden, ist die Speicherleistung dieser Grafikkarte deutlich besser als die der GeForce GTX 1060. Die Radeon RX 580 verfügt über 8 GB VRAM im Gegensatz zu den 6 GB VRAM der GTX 1060, und sie hat einen 256-Bit-Speicherbus im Gegensatz zum 192-Bit-Speicherbus der GTX 1060.

Mit der gleichen effektiven Speichertaktrate von 8 Gbit/s erhöht sich die gesamte Speicherbandbreite der RX 580 auf 256 GB/s, was etwa 33 % mehr ist als bei der GTX 1060 und sie zur besten Gesamt-GPU für den i7 3770 macht.

3- EVGA GTX970 SC ACX2.0 4096MB

Beste Premium-GPU für i7 3770

EVGA GTX970 SC ACX2.0 4096MB
kaufen Bei Amazon

SPEZIFIKATIONEN

EVGA | VRAM: 4 GB | Basistakt: 1165 MHz | Boost-Takt: 1430 MHz | Leistungsaufnahme: 145W | Stromversorgung: 500W

EVGA hat seinen eigenen Kult unter Computer-Hardware-Enthusiasten, was vor allem auf die extrem kundenfreundliche Politik des Unternehmens zurückzuführen ist. EVGA-Grafikkarten sind für ihren leisen Betrieb bekannt, wobei die Marke versucht, die Geräuschentwicklung zu begrenzen, ohne dabei Kompromisse bei den Temperaturen einzugehen.

Die EVGA GeForce GTX 970 SC GAMING ist eine Mittelklasse-Ausgabe der GeForce GTX 970, die aufgrund der Tatsache, dass es drei Generationen nach dieser Grafikkarte gibt, jetzt zu einem niedrigen Preis erhältlich ist. Das Design der Grafikkarte ist sehr komplex.

EVGA-Grafikkarten waren schon immer so, doch mit dem Aufkommen der RTX 2000-Grafikkarten hat das Unternehmen seine Ziele verschoben und begonnen, aggressiv aussehende GPUs herzustellen. Die schlichte schwarze Lüfterabdeckung sorgt für einen kastenförmigen Look, doch die gebogenen EVGA-Lüfter sind ansprechend.

Das EVGA-Logo und der Name der Grafikkarte sind auf der Oberseite der Grafikkarte beleuchtet. Die Grafikkarte ist etwa 9,5 Zoll groß, was weder zu groß noch zu klein ist. Leider liegt dieser Grafikkarte, wie auch der AMP Edition GTX 1060, keine Backplate bei.

Die GeForce GTX 970 war eine High-End-Grafikkarte, die auf der Maxwell-Architektur basierte und eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den Grafikkarten der GTX 700-Serie brachte. Die wichtigste Änderung war die Anzahl der CUDA Kerne, wobei die GTX 970 über 1664 CUDA Kerne, 104 Texture Mapping Units und 56 Render Output Units verfügt.

Die Grafikkarte hat eine Basistaktfrequenz von 1165 MHz und eine Boost-Taktfrequenz von 1316 MHz. Da diese Taktfrequenzen wesentlich niedriger sind als die der Pascal-basierten Grafikkarten der GTX 1000-Serie, bietet die GTX 900-Serie ein hervorragendes Übertaktungspotenzial. Sie können die Grafikkarte problemlos auf eine Echtzeit-Taktrate von etwa 1400 MHz übertakten, wobei einige Personen von Echtzeit-Taktraten von 1500 MHz berichten.

Die Speicherleistung der Grafikkarte ist recht gut, allerdings ist die Speicherpufferkapazität mit 4 GB ein wenig gering. Mit einer 256-Bit-Speicherbusbreite und einer effektiven Speichertaktrate von 7 Gbit/s beläuft sich die gesamte Speicherbandbreite der Grafikkarte auf etwa 224,4 GB/s, was sie zur besten Premium-GPU für i7 3770 macht.

Die Grafikkarte verfügt über zwei sechspolige Stromanschlüsse und eine Leistungsaufnahme von rund 150 Watt. Bei dieser Grafikkarte hat der Hersteller einen großen Kühlkörper verbaut, den man schon beim Anfassen spüren kann.

Die Lüfter sind nicht besonders stark, und wie bereits erwähnt, ist das Lüfterprofil eher passiv, weshalb die Grafikkarte bei etwa 70 Grad bleibt. Die Spieleleistung der Grafikkarte ist etwas geringer als die der GTX 1060, aber sobald sie übertaktet ist, ist der Unterschied minimal, besonders bei DirectX 11 Spielen.

Aufgrund des begrenzten VRAMs müssen Sie die Textureinstellungen auf mittel halten, aber die anderen Grafikeinstellungen können für die meisten AAA-Spiele mit 1080P-Auflösung zwischen mittel und hoch eingestellt werden.

4- PowerColor RX 570 Red Dragon 4GB

Beste Budget-GPU für i7 3770

PowerColor RX 570 Red Dragon 4GB
kaufen Bei Amazon

SPEZIFIKATIONEN

VRAM: 4 GB | Basistakt: 1168 MHz | Boost-Takt: 1250 MHz | Leistungsaufnahme: 150W | Stromversorgung: 450W

PowerColor ist nicht so bekannt wie andere AMD-Grafikkartenhersteller, aber gerade deshalb sind seine Produkte erschwinglicher. Das Unternehmen bietet zwei Hauptvarianten an: Red Dragon und Red Devil.

Die Red-Devil-Varianten sind teurer und haben ein stärkeres Kühlsystem, während die Red-Dragon-Varianten schlanker sind und ein eleganteres Aussehen haben. Die PowerColor RX 570 Red Dragon ist eine der günstigsten Radeon RX 570-Varianten und damit die beste Budget-GPU für i7 3770, die immer noch auf dem Markt erhältlich ist.

Die Grafikkarte wirkt durch ihre einfarbig schwarze Lüfterabdeckung nicht so professionell wie die GAMING X Varianten, trotz der roten Drachenfigur auf der rechten Seite der Grafikkarte. Auch die Oberseite der Grafikkarte ist schlicht und ohne Beleuchtung, was ein wenig enttäuschend ist.

Unternehmen sollten zumindest eine weiße Beleuchtung auf der Oberseite verwenden, da dies die Ausstrahlung der Grafikkarte erheblich verändert. Glücklicherweise verfügt diese Grafikkarte über eine robuste Rückwand mit zahlreichen kleinen runden Lüftungsöffnungen.

Die Leistung der Radeon RX 570 ist der der Radeon RX 580 sehr ähnlich, wobei der Hauptunterschied in der Anzahl der Shadereinheiten und der Taktrate liegt. Die PowerColor RX 570 Red Dragon hat eine Basisfrequenz von 1168 MHz und einen Boost-Takt von 1250 MHz. Darüber hinaus verfügt sie über 2048 Shader-Verarbeitungseinheiten im Gegensatz zu den 2304 Einheiten der RX 580.

Die Anzahl der Texture-Mapping-Einheiten wurde auf 128 gesenkt, während die Anzahl der Render-Output-Einheiten bei 32 bleibt. Diese Grafikkarte ist, wie die RX 580, in Konfigurationen mit 4 GB und 8 GB VRAM erhältlich. Aufgrund des Mining-Wahns ist die 4-GB-Variante wesentlich günstiger als die 8-GB-Variante, daher ist es ratsam, die 4-GB-Variante zu kaufen.

Die Speicherleistung dieser Grafikkarte ist deutlich geringer als die der RX 580, da ihr Speicher etwas niedriger getaktet ist, was zu einer effektiven Speicherrate von 7 Gbps und einer Speicherbandbreite von 224 GB/s führt.

Die Grafikkarte hat eine TDP von 150 Watt und wird über einen einzelnen 8-Pin-Stromanschluss mit Strom versorgt. Die Kühllösung der Grafikkarte ist bestenfalls minderwertig, da die Grafikkarte unter Volllast eine Temperatur von etwa 75 Grad aufweist.

Was die Ausgangsanschlüsse angeht, so verfügt die Grafikkarte über das typische Layout von 1 x HDMI-Anschluss, 1 x DVI-Anschluss und 3 x DP-Anschluss. Die Gaming-Performance dieser Grafikkarte ist etwa 20% niedriger als die der RX 580, was bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sein werden, 1440P-Auflösung mit jedem aktuellen AAA-Spiel bei mittleren Einstellungen zu verwenden.

Dieses Angebot ist jedoch ideal für eine 1080P-Auflösung, und Sie können die neuesten Spiele mit 50-60 FPS bei mittleren Einstellungen in 1080P-Auflösung problemlos spielen.

Schnelle Einkaufsberatung:

Es ist wie die Suche nach einer Münze im Wasser, um die beste GPU für den i7 3770 Prozessor zu finden. Unsere Mitarbeiter haben jedoch den Markt durchforstet und bestimmte kritische Elemente identifiziert, die vor der Auswahl einer Grafikkarte berücksichtigt werden müssen. Diese Elemente sind wie folgt:

Preis und Kundenfeedback:

Der Preis ist eine benutzerdefinierte Variable, die sich von Person zu Person ändert. Prüfen Sie, ob Ihr Budget mit der Leistung der gewünschten Karte übereinstimmt. Rezensionen hingegen stellen die echten Erfahrungen von Kunden dar, die bereits mit der Grafikkarte experimentiert haben. Bevor Sie eine Grafikkarte kaufen, sollten Sie die Testberichte gründlich lesen.

Leistung:

Der Zweck der Anschaffung einer neuen Grafikkarte für das System besteht darin, die Effizienz und Leistung zu verbessern, um ein angenehmeres Spielerlebnis zu ermöglichen. Um Engpässe zu vermeiden, muss die Leistung des Grafikprozessors an die des Prozessors angepasst werden. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Prozessor in der Lage ist, die Arbeitslast zu bewältigen, die Sie ihm auferlegen wollen.

RAM für Video:

Der Video-RAM ermöglicht es dem Grafikprozessor, Datenbefehle schnell abzurufen und auszuführen. Außerdem hängt die angemessene Menge an VRAM vollständig von der gewünschten visuellen Qualität ab. Für eine Bildqualität von 1080p sind 4 GB erforderlich, die mit steigender Qualität zunehmen. Je nach Hardware können Sie 1440p- oder 4K-Qualität erreichen, wenn Sie 8 GB oder 16 GB RAM verwenden.

Wärmemanagement und Kühlleistung:

Eine weitere entscheidende Komponente, die die Leistung und die Laufgeschwindigkeit der Grafikkarte bestimmt, ist das Wärmemanagement oder die Kühlung. Die Karte sollte in der Lage sein, Temperaturanstiege und Hitze zu verkraften. Andernfalls würde sie nicht so lange halten, was Sie nicht wollen. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf eines Grafikprozessors, dass Ihre Karte über angemessene Kühlungsmöglichkeiten verfügt.

Konnektivität:

Was passiert, wenn Sie eine Grafikkarte kaufen, diese aber nicht mit Ihrem Monitor zusammenarbeiten kann? Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie den Anschlusssteckplatz an Ihrer Monitorkarte überprüfen. HDMI, DVI und VGA sind die drei gängigsten Steckplatztypen. Prüfen Sie den Steckplatz und wählen Sie die passende Grafikkarte aus.

Häufig gestellte Fragen

Brauche ich eine Grafikkarte für meinen i7?

Der i7 hat eine integrierte Grafikkarte, die aber nur das Nötigste tut. Um Spiele und andere professionelle Aufgaben zu spielen, benötigt ein i7 eine leistungsstarke CPU wie die CTX 1070, daher ist eine i7-Grafikkarte erforderlich.

Ist der i7-3770 ein Engpass für die GTX 1650 Super?

Nein, der i7-3770 wird die GTX 1650 Super nicht ausbremsen. Wenn beide zusammen gekoppelt sind und mit ihrer vollen Taktfrequenz laufen, entsteht nur ein CPU-Engpass von 5,31 Prozent. Alles, was unter 10 % liegt, wird nicht als Engpass angesehen.

Eignet sich der i7-3770 hervorragend für Spiele?

Ja, der i7-3770 ist immer noch eine gute Gaming-CPU. In Kombination mit einem guten Grafikprozessor ist er für Spiele mehr als geeignet.

Welchen Grafikprozessor sollte ich mit dem i7-3770 kombinieren?

Der i7-3770 sollte mit einem leistungsstarken Grafikprozessor kombiniert werden, der ihn unterstützt, aber keine Engpässe verursacht. Für eine optimale Leistung kann er zusammen mit der GTX 1070, GTX 1060 oder GTX 1660 6GB verwendet werden.

Verwandte Artikel:

Author Profile

Muhammad Abubakar
Abubakar ist ein Technikfreak, gewissenhaft, zuverlässig, und fleißige Person, deren Detailgenauigkeit im Zeitmanagement die meisten übertrifft. Daneben kennt er sich mit PC-Hardware aus, beschäftigt sich mit winzigen Benchmarks, Analysen und Tests, bevor er Informationen mit der Community teilt.

Leave a Comment