Die 6 Besten Objektive für Immobilienvideos: (Leitfaden und Bewertungen 2024)

Ich frage oft, welche Objektive Sie für die Aufnahme von Immobilienvideos benötigen, und hier sind meine Empfehlungen. Eine häufige Frage auf meiner Website ist, mit welcher Kamera Sie dieses Video aufnehmen.

Das ist eine natürliche Frage, aber ich denke, eine bessere Frage wäre, welches Objektiv oder welche Objektive Sie in diesem Video aufgenommen haben. Kameras und Marken haben leicht unterschiedliche visuelle Ästhetiken oder Funktionen, aber vergessen Sie nie, dass das Bild zuerst durch Ihr Objektiv kommt.

Für die Aufnahme eines Immobilienvideos würde ich also immer empfehlen, diese 5 besten Objektive für Immobilienvideos zu verwenden.

Welches ist das beste Objektiv für Immobilienvideos?

Hier sind meine Top 6 der besten Objektive für Immobilienvideos:

Samyang 12mm F2.0: (Bestes Fuji-Objektiv für Immobilienvideos)

Samyang 12mm F2.0

Bei Amazon kaufen

Das erste beste Videoobjektiv für Immobilien, das ich verwendet habe und das in meinem Budget-Kit enthalten war, ist das 12-Millimeter-Samyang-Objektiv, das ich auch heute noch benutze, und es funktioniert unglaublich gut.

Es handelt sich um ein Ultraweitwinkelobjektiv mit manuellem Fokus mit sehr enger Blende für spiegellose Kameras, nur mit APS-C-großen Sensoren.

Es ist ein Objektiv, das sich seit seiner Veröffentlichung großer Beliebtheit erfreut und von vielen Sony-Kamerabesitzern, insbesondere von Fuji-Kamerabesitzern, gekauft wurde.

Sie können online viele gute Bewertungen von einigen herausragenden Fotografen finden. Ich habe dieses Objektiv zum ersten Mal gesehen, als ich vor ein paar Jahren die Samsung-Fabrik in Korea besuchte.

Wenn Sie eine spiegellose APS-C-Kamera besitzen, ist dies das weitwinkligste Objektiv, das Sie mit einer Blende von so weit wie F2 bekommen können. Die Brennweite von 12 Millimetern entspricht dem Vollformat von 18 Millimetern, einem schönen Ultraweitwinkel.

Das ist nicht wahnsinnig weit, und die größere maximale Blendenöffnung von F2 bedeutet viel, viel Licht für Aufnahmen in Innenräumen oder im Dunkeln. Und ich fand es auch hilfreich für die Videoarbeit.

Schön ist auch, dass die Linsen klein und leicht sind. Es wiegt rund 250 Gramm, fühlt sich aber auch schön solide an. Es handelt sich um eine vollständig manuelle Fokussierung und manuelle Blendensteuerung. Der Blendenring dreht sich sanft mit einigen sanften Klicks in Halbstufenabständen.

Der Fokusring dreht sich sanft und präzise mit genau der richtigen Menge an Gewicht, um es angenehm zu machen. Die manuelle Fokussierung ist mit einem Ultraweitwinkelobjektiv ziemlich einfach.

Alles in allem ist die Verarbeitungsqualität alles, was man sich erhoffen kann.

Aber was zählt, ist natürlich die Bildqualität.

Ich habe es auch auf einer Sony A6300 getestet, einer spiegellosen APS-C-Kamera mit einem anspruchsvollen 24-Megapixel-Sensor.

Die Auflösung ist in der Mitte des Bildes unglaublich scharf, mit gutem Kontrast und etwas wärmeren Farben.

Das Objektiv ist also beeindruckend stark für ein Ultraweitwinkelobjektiv mit schneller Blende.

Vielleicht möchten Sie versuchen, diese chromatische Aberration am Tag der Bearbeitung zu entfernen, und sie wird auch in der Videoarbeit leicht auftauchen.

Das Objektiv kann etwas näher als 20 Zentimeter fokussieren, was für einige schöne künstlerische Bilder praktisch ist.

Selbst direkt ab F2 bleibt die Bildqualität beißend scharf.

Jedes Objektiv kann also auf drei Arten gemessen werden: seine Verarbeitungsqualität, seine optische Qualität und den Charakter seiner Bilder.

Das Samyang 12 Millimeter F2 verfügt über eine hervorragende Verarbeitungsqualität. Seine optische Qualität hat seine Höhen und Tiefen.

Die chromatische Aberration, die Vignettierung und die schlechte Arbeit gegen helles Licht sprechen dagegen.

Es ist unbestreitbar scharf mit gutem Kontrast, geringer Verzerrung, geringer Koma und hervorragender Bildqualität im Nahbereich.

Der Charakter dieses Objektivs ist vielleicht sein wichtigster Punkt, und es erhält schnell fantastische, stimmungsvolle und ausdrucksstarke Bilder.

Die Brennweite von 12 Millimetern ist einfach, aber dramatisch, und es ist cool, mit F2 zu fotografieren.

Es war ein sehr hilfreiches Objektiv für mich, und es ist mit seiner geringen Größe und seinem niedrigen Preis enorm angenehm zu bedienen.

Kein Wunder, dass dieses Objektiv bereits zu einem Klassiker geworden ist; Da fast jeder Rezensent berührt wird, ist es sehr zu empfehlen.

Profis

  • Kleiner und leichter.
  • Erzeugen Sie die beste Farbe und den besten Kontrast.
  • Solide Verarbeitungsqualität.
  • Gut für Videos.
  • Schnelle Blende.
  • Super-Weitwinkelobjektiv.
  • Extrem scharf.
  • Erschwinglich im Preis

Nachteile

  • Festbrennweite.
  • Einige tonnenförmige Verzerrungen und chromatische Aberration.

Samyang 14mm f2.8: (Bestes Sony-Objektiv für Immobilienvideos)

Samyang 14mm f2.8

Bei Amazon kaufen

Das Samyang-Objektiv ist also das phänomenal beste Videoobjektiv für Immobilien.

Ich habe ein paar Videodrehs gemacht, bei denen ich es speziell für ein Video mit Sony A7iii für einige Kunden verwendet habe, und ich mochte, wie es aussah. Ich liebe dieses Objektiv.

Es handelt sich um einen 14-Millimeter-Ultraweitwinkel; wenn ich Ultra-Wide meine, ist es lächerlich breit, absurd breit, als bräuchte man nichts Breiteres.

Und so ist der Zweck eines solchen Objektivs die Architektur- oder Landschaftsfotografie; in meinem Fall mache ich Immobilienfotografie.

Ich habe es vor etwa drei Wochen angezogen, und ich würde ihm eine ganze Woche lang nur dies und nichts anderes drehen. Ich wollte dies verwenden und dann danach diese Überprüfung durchführen.

Die Winkel, die man damit erhält, sind unglaublich.

Man kann praktisch alle vier Wände bekommen, wenn man fotografiert, was fantastisch ist.

Die 14 Millimeter in diesem Raum machen es also riesig.

14 Millimeter ist meiner Meinung nach ehrlich gesagt das beste Architekturobjektiv.

Was ich an diesem Objektiv liebe, ist, dass es wetterfest ist. Ich bin beeindruckt von den scharfen Vierteln, und die Bilder sehen großartig aus.

Was ich daran liebe, sind nicht winzige Badezimmer oder kleine Räume.

Sie können die Aufnahme öffnen, ohne dass die Dinge übermäßig verzerrt oder zu groß aussehen, ein Problem, das viele Fotografen und Videofilmer oft haben.

Das ausgezeichnete Budget-Objektiv kann dies also nicht genug empfehlen.

Profis

  • Super-Weitwinkelobjektiv.
  • Super günstig.
  • Leicht.
  • Es ist so scharf.
  • Gute komische Darbietung.
  • Gute Verarbeitungsqualität.

Nachteile

  • Feste Kapuze.
  • Etwas Vignettierung und tonnenförmige Verzerrung

Sigma 10-20mm f3.5: (Bestes Weitwinkelobjektiv für Immobilienvideos)

Sigma 10-20mm f3.5

Bei Amazon kaufen

Ich war sehr aufgeregt, meinen Job zu kündigen, um Vollzeit-Schöpfer in der Immobilienbranche zu werden.

Ich bin in die Immobilienbranche gegangen und musste lernen, wie man Fotos und Videos schießt.

Die 3,5-fache Blende ist ziemlich knallhart, um ehrlich zu sein. Es ist für eine spiegellose DSLR-Kamera mit Crop-Sensor ausgelegt, also benutze ich sie.

Warum brauchen wir also ein Weitwinkelobjektiv für Immobilien, um sicherzustellen, dass wir die Gesamtgröße des Raumes erfassen, um sicherzustellen, dass er für den Käufer geräumig und geräumig aussieht?

Denken Sie daran, dass ein Weitwinkelobjektiv für Immobilienvideos und -fotos erforderlich ist.

Der wesentliche Vorteil ist also, dass dieses Objektiv billig ist; Relativ gesehen kann man es zu einem vernünftigen Preis gebraucht kaufen, aber man bekommt ein weites Sichtfeld.

Es wird in 14 Millimeter und dann in 20 Millimeter kommen, was Ihnen diese Flexibilität gibt. Außerdem ist der Fokusring schön, glatt und einfach zu bedienen.

Das Objektiv ist relativ klein und leicht, und es ist ziemlich günstig in der Anschaffung.

Aber das Beste daran ist, dass man mit einem so kleinen Objektiv ein so weites Sichtfeld erzielen kann, aber nicht nur das, man kann weit gehen, und dann hat man immer noch die Möglichkeit, direkt auf 20 Millimeter zu zoomen.

Ich habe es für ein paar Innenaufnahmen verwendet, was perfekt war. Es ist ein scharfes kleines Objektiv, und es ist scharf, es ist vielseitig. Es hat einen hervorragenden Zoombereich.

Dies ist eine 3,5 ist eine sichere Wette.

Das ist alles, was ich für die Arbeit mit Immobilienvideos tun musste.

Profis

  • Solide Verarbeitungsqualität.
  • Superschneller und zuverlässiger Autofokus.
  • Kapuze im Lieferumfang enthalten.
  • Am besten für Videos.
  • Es hat eine große Öffnung.
  • Angenehmes Bokeh.
  • Hervorragendes Ultraweitwinkelbild.

Nachteile

  • Etwas Tonnenverzerrung und weiche Ecken.
  • Keine Wetterabdichtung.
  • Es verfügt nicht über eine Bildstabilisierung.

Canon 17-40mm F4: (Bestes Canon-Objektiv für Immobilienvideos)

Canon 17 40mm F4 Die 6 Besten Objektive für Immobilienvideos: (Leitfaden und Bewertungen 2024)

Bei Amazon kaufen

Eines meiner besten Videoobjektive für Immobilien.

Warum glaube ich, dass es ein so gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für dieses Objektiv ist? Und warum auch?

Dieses Objektiv hat also einen hervorragenden Bereich von etwa 17 bis 40.

Eine Vollformatkamera hat eine Ultraweitwinkelbrennweite bis fast zu einer durchschnittlichen Brennweite von 40 Millimetern, 50 wäre in diesem Bereich gut ultraweitwinkelig zum Standardobjektiv.

Dies ist ein vielseitiges Objektiv, das Sie für Video- und Fotoprojekte verwenden können.

Und wenn Sie derzeit mit einer Crop- oder APS-C-Sensorkamera fotografieren, bietet 17 bis 40 einen ziemlich guten Vollbereich.

Es hat nicht so viel Reichweite wie Ihr Kit-Objektiv, behält aber eine konstante Blende von f4 bei, was bei Videoaufnahmen gut ist.

Und Sie möchten nicht, dass sich die Belichtung in Ihrem Video ändert, wenn Sie bei Kameras mit APS-C-Objektiv ein- und auszoomen.

Es wird näher beschnitten, etwa 27 bis 64 Millimeter, für das Vollformat-Äquivalent.

Es ist immer noch ein sehr vielseitiger Brennweitenbereich und das Objektiv der L-Serie. Dieses Objektiv ist sehr robust.

Dieses Objektiv ist wetterfest, d. h. es dichtet durch das Objektiv hindurch, insbesondere am Fokusring, am Zoomring und an den Objektivanschlüssen.

Was die Größe und Benutzerfreundlichkeit dieses Objektivs betrifft, so ist dieses Objektiv winzig und leicht für ein Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Reisen oder das tägliche Mitnehmen macht.

Außerdem verfügt es über einen relativ schnellen USM-Autofokusmotor, der im Allgemeinen leise ist.

Es hat auch ein Fokusfenster, um den Fokusabstand zu überprüfen. Sie können den genauen manuellen Fokus erraten.

Insgesamt ist dies ein preiswertes Objektiv.

Wenn Sie dieses Objektiv für Videos als Ultraweitwinkelobjektiv verwenden, wird es von der digitalen Stabilisierung von Muse für Ihr Kameragehäuse unterstützt.

Das Objektiv selbst bietet jedoch keine Bildstabilisierung.

Als ich anfing, dieses Objektiv zu verwenden, fand ich bei 17 Millimetern eine starke tonnenförmige Verzeichnung am breiten Ende, was bedeutet, dass das Bild ziemlich leicht gestreckt ist.

Aber die Objektivprofile von Lightroom leisten hervorragende Arbeit, um dies zu bereinigen.

Unabhängig von der Verzerrung mag ich die Bildqualität dieses Objektivs, einfach weil es in der Mitte ziemlich kurz ist.

Profis

  • Hervorragendes ultraweites Sichtfeld.
  • Erschwinglich im Preis.
  • Extrem scharf in der Mitte.
  • Leicht und kompakt.
  • Professionelles Standardobjektiv.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Bestes Weitwinkel-Zoomobjektiv.

Nachteile

  • Keine Bildstabilisierung
  • Etwas Verzerrung.
  • Auffällige Farbsäume.

Canon 10-18mm F/4.5-5.6: (Bestes preisgünstiges Ultraweitwinkelobjektiv für Immobilienvideos)

Canon 10 18mm Die 6 Besten Objektive für Immobilienvideos: (Leitfaden und Bewertungen 2024)

Bei Amazon kaufen

Ich musste in Ausrüstung investieren, um mein Geschäft voranzutreiben, oft in das Filmemachen.

Es gibt eine Menge Dinge, die man braucht, um ins Filmemachen einzusteigen.

Was mir in diesem Jahr auf meinem Weg zum Filmemachen am meisten geholfen hat, war das Canon 10 bis 18 Ultraweitwinkelobjektiv.

Als ich anfing, Listing-Videos für einige Immobilienmakler in meiner Gegend zu drehen. Am Ende brauchte ich ein Ultraweitwinkelobjektiv.

Ich brauchte etwas Umfassendes, um das gesamte Sichtfeld, Immobilien und oft auch Immobilien zu erfassen.

Sie möchten sowohl die Decke als auch den Boden sehen und den Bereich Ihres Filmfeldes größer machen, als er sein könnte. Das ist der Punkt, an dem dieser Typ ins Spiel kommt.

Es handelt sich um ein 10- bis 18-Millimeter-Objektiv, das ausschließlich für einen APS-C-Sensor entwickelt wurde.

Wenn Sie also mit einem Vollformat fotografieren, müssen Sie es zuschneiden, um eine durchschnittliche 16 x 9-Messung dieses Objektivs zu erhalten, dieses realistische Video, das ich bisher gemacht habe.

Es ist scharf und breit genug.

Und das Beste daran ist, dass es ziemlich billig ist.

Etwas Kunststoffverarbeitung, und der Lauf bewegt sich leicht, wenn man sich hinsetzt.

Es ist nicht viel, aber behalte es im Hinterkopf, wenn du den Gimbal wieder ausbalancieren willst.

Der Haupt-In-Ring ist ein Drahtfokus, der nicht mein Favorit ist. Ich bevorzuge etwas Größeres und Steiferes.

Schauen wir uns also einige der Vorteile dieses bösen Jungen an.

Eines davon ist ein Zoomobjektiv, das ein Nachteil sein kann und die Hitze wie eine hervorragende Schärfe spüren kann. In meinem Fall denke ich, dass es ein Profi ist.

Die meiste Zeit zoome ich auf etwa 14 Millimeter heran, aber manchmal muss ich auf 10 Millimeter herauszoomen, um alles ins Bild zu bekommen.

Und manchmal zoome ich zurück in die 18, um mehr Lauf- und Sprechaufnahmen zu machen, wenn ich Videos mit einer Liste aufnehme.

Und Nummer 2 ist, dass es super scharf ist, und ich denke, es ist für diesen Preis unschlagbar.

Meistens, wenn man irgendwo zwischen der Blende von 7 oder 8 stoppt, die alles mögen und Bildausschnitt und Fokus und Schnittschärfe, drei sind, wenn Sie aus der Hand fotografieren, sogar mit einem Gimbal.

Es verfügt über eine eingebaute Bildstabilisierung. Und zu guter Letzt ist es superleicht.

Die Verarbeitungsqualität ist nicht allzu gut, und das ist in dieser Preisklasse auch zu erwarten.

Ein leichtes Objektiv wie dieses ist also perfekt für diese Aufgabe.

Und der letzte Beweis sind die Kosten für das Filmen von Immobilienvideos.

Die Leute denken oft, dass man eine Menge teurer Ausrüstung braucht, und Objektive sind oft eine davon.

Also Nachteile, was sind die?

Dieser Kerl wird es nicht schaffen, wenn du versuchst, super flach aus dem Feld zu kommen. Die minimale Blende beträgt 4,5, die verkleinert wurde, und schließt sich automatisch bei der Blende, wenn Sie hineinzoomen.

Und das geht automatisch auf 5,6 hoch. Und dann können Sie weiter unten anhalten, als ich es normalerweise tue, für Immobilien.

Hier gibt es eine Menge chromatischer Aberration und Vignettierung um die Ecken des Gehirns, nichts allzu Schreckliches, aber etwas, dessen man sich bewusst sein sollte, wenn man sich für eine budgetfreundlichere Option wie diese entscheidet.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, für wen ist dieses Objektiv geeignet?

Wenn Sie Immobilien fotografieren und nur nach einer ultraweiten, budgetfreundlicheren Option suchen, greifen Sie zu.

Profis

  • Extrem scharf.
  • Leicht und super tragbar.
  • Sehr erschwinglich im Preis
  • Hervorragende Ultraweitbrennweite.
  • Hervorragende Bildqualität.
  • Bildstabilisierung.
  • Super schneller, präziser und sehr zuverlässiger Autofokus.

Nachteile

  • Objektivanschluss aus Kunststoff.
  • Einige Tonnenverzerrungen und Farbsäume.

Nikon AF-S Nikkor 50mm f/1.8G: (bestes Nikon-Objektiv für Immobilienvideos)

Nikon AF S Nikkor 50mm Die 6 Besten Objektive für Immobilienvideos: (Leitfaden und Bewertungen 2024)

Bei Amazon kaufen

Sie haben davon geträumt, Ihre Immobilienagentur mit Videomarketing auf die nächste Stufe zu heben.

Sie wollen Videos, die die Zuschauer wie ein AWE-Phänomen zurücklassen, aber Sie wissen, dass minderwertige Objektive dazu führen, dass sie sich kein bisschen darum kümmern, was sie sehen, und um Ihr Eigentum.

Bei Immobilien ist das Wichtigste die Perspektive einer Person.

Aus diesem Grund hat Nikon das AF-S Nikkor 50mm f/1.8 Objektiv für fotorealistische Videos und Fotografie in dieser Branche entwickelt.

Dieses Objektiv für Immobilienvideos ist schnell, kompakt und eignet sich hervorragend für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Der Fokusbereich lässt sich mit einem M/a-Schalter schnell an die Umgebung anpassen und verfügt über eine hilfreiche Autofokusfunktion.

Das maximal mögliche Wiedergabeverhältnis mit diesem Objektiv beträgt 0,15X, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Bilder bei der nächsten Arbeit zu groß oder zu klein erscheinen!

Sie dachten daran, dass sie ein erschwingliches Gerät mit eingebautem Motor sind, das perfekt zu einer DSLR-Kamera oder einem Camcorder (Nikon D3400) passt.

Da Sie ihn an sonnigen Tagen im Freien und unter nicht idealen Bedingungen wie Regen und Schnee verwenden würden, wurde der AF-SMote im Laufe der Zeit verfeinert, so dass er diese Faktoren jetzt ohne Lichtexplosionen bewältigen kann.

Dieses Objektiv eignet sich aufgrund der Naheinstellgrenze und des schönen Bokehs am besten für die Aufnahme von Immobilienvideos.

Mit einer Fokusentfernung von 1,6 Fuß bis unendlich ist dieses Videoproduktionsobjektiv schnell und ultrascharf mit einer Blende von F1,8, was bei allen Arten von Lichtverhältnissen atemberaubend schöne Bilder erzeugt – von kontrastarmen bis hin zu kontrastreichen Szenen und sogar bei Verwendung von Filtern!

Mit diesem Produkt können Hausbesitzer scharfe Nahaufnahmen der Immobilie für Marketingzwecke genießen.

Dieses Objektiv von Nikon hat einen ausgezeichneten Ruf für Qualität und eignet sich perfekt für die Videografie, da Sie Zeitlupenaufnahmen machen können, die professioneller aussehen als je zuvor.

Profis

  • Schärfe.
  • Kompakt & leicht
  • Gute schnelle Blende.
  • Den Preis wert.
  • Es ist am besten in Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen.
  • Der Fokusring ist glatt.

Nachteile

  • Keine Bildstabilisierung.
  • Violette Fransen.
  • Chromatische Aberration.

SCHLUSSFOLGERUNG:

Okay, Leute, damit sind alle Linsen abgeschlossen, die wir heute in diesem Artikel besprechen werden.

Habt ihr schon Erfahrung mit diesen Objektiven? Was denkst du darüber?

Welches ist Ihr bestes Objektiv für Immobilienvideos?

Gibt es ein Objektiv, das ich in diesem Artikel nicht erwähnt habe und das Sie gerne für die Immobilienfotografie verwenden?

Würden Sie bitte unten Ihre Gedanken und Kommentare hinterlassen?

Leave a Comment