Die 7 besten Weitwinkelobjektive für die Immobilienfotografie

Sie haben sich also bereits entschieden, oder Sie entscheiden sich dafür, ein Unternehmen für Immobilienfotografie-Videografie zu gründen. Welches ist das beste Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie?

Was ist der Grund, warum wir dieses Weitwinkelobjektiv überhaupt brauchen? Der ganze Zweck besteht darin, das Zuhause auf die bestmögliche und kreativste Weise einzufangen. Wir mussten die Räume so geräumig wie möglich in Immobilien zeigen.

Wenn Sie in der Immobilienfotografie anfangen, fragen Sie sich wahrscheinlich: Welche Objektive sollten Sie verwenden? Ich bin auf das gleiche Problem gestoßen, als ich anfing. Lassen Sie mich Ihnen einige der besten Weitwinkelobjektive für die Immobilienfotografie zeigen.

Welches ist das beste Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie?

Hier sind meine empfohlenen Top 7 der besten Weitwinkelobjektive für die Immobilienfotografie:

Canon 10-18mm f/4.5-5.6: (Bestes Canon Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie)

Canon 10-18mm f/4.5-5.6

Bei Amazon Kaufen

Der wahre Grund, warum ich das Weitwinkelobjektiv vor allem anderen haben wollte, war, dass ich es für ein unglaublich skurriles Objektiv hielt.

Aber ich fand, dass sich die Weitwinkelverzerrung von allem unterschied, was ich bisher in der Fotografie gesehen hatte.

Ich dachte, es könnte eine unterhaltsame Einführung in die Fotografie sein, also lag ich richtig.

Das Weitwinkelobjektiv erfüllt also diesen Zweck für mich. Die Verbreiterung des Objektivs ist gewöhnungsbedürftig, da es einen viel größeren Klirrfaktor hat als andere Objektive.

Wenn Sie sich jedoch für Immobilienfotografie, Landschaftsfotografie, Architektur, Straßenfotografie oder sogar Dokumentarfotografie interessieren, sollten Sie eine Investition in Betracht ziehen.

Das Canon 10 bis 18 Millimeter ist ein recht ordentliches Objektiv. Es lässt ziemlich viel Licht herein, was hervorragend ist.

Wie ich bereits sagte, sollten Sie sich auf Dinge wie Immobilienfotografie, Landschaftsfotografie, Straßenfotografie und so weiter konzentrieren.

Sie wollen in der Lage sein, die Action einzufrieren und möglicherweise sogar Belichtungsaufnahmen zu machen, in diesem Fall ist es fantastisch, weil die Lichtmenge, die Sie hereinlassen, zu einer sehr schönen Langzeitbelichtungsaufnahme führen würde.

Wenn ich also meine Erfahrungen mit diesem Objektiv beschreiben müsste, wäre es wahrscheinlich in einem Wort zuverlässig: Erstaunlich.

Das einzig wirklich Negative, das ich sagen könnte, wenn es ein Negatives an diesem Objektiv gibt, ist, dass es sich um ein Kunststoffobjektiv handelt, und es ist eines der Canon-Anfängerobjektive, und ich denke, das kann man sagen.

Aber es ist unglaublich vielseitig für das, was es ist, und es ist die Kunststofflinse.

Mit 10 bis 18 Millimetern ist es ordentlich und nicht wahnsinnig teuer.

Wenn Sie also ein Anfänger sind, der beispielsweise mit einem Weitwinkelobjektiv in die Immobilienfotografie einsteigen möchte.

Aber Sie wissen nicht, wofür Sie sich entscheiden sollen, daher empfehle ich dieses Objektiv.

Profis

  • Extrem scharf über den gesamten Bereich.
  • Leicht und super tragbar.
  • Sehr erschwinglich im Preis
  • Hervorragende Ultraweitbrennweite.
  • Hervorragende Bildqualität.
  • Bildstabilisierung.
  • Super schneller, präziser und sehr zuverlässiger Autofokus.

Nachteile

  • Etwas tonnenförmige Verzerrung.
  • Einige Farbsäume.

Sigma 10-20mm f/3.5: (Bestes Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie in Innenräumen)

Sigma 10-20mm f/3.5

Bei Amazon Kaufen

Dieses Ding ist ein Biest, und es ist riesig. Das ist also Sigmas 10-20 Millimeter Superweitwinkelobjektiv.

Und eines muss ich Ihnen sagen: Dieses Objektiv tötet. Ich habe dieses Objektiv gekauft, weil ich in die Immobilienfotografie einsteige.

Ich fotografiere die Häuser im Inneren, und ich brauche Ultraweitwinkel, um einen ganzen Raum in ein Bild zu bekommen, also geht das von 20 auf 10, was sehr hilfreich ist.

Es ist ziemlich nützlich zum Filmen.

Dieses Objektiv ist perfekt, und ich liebe es. Aber davon abgesehen ist es nicht das ideale Objektiv.

Ich habe also einige Probleme damit festgestellt.

Und sie sind für mich keine Dealbreaker.

Ein Problem, das ich habe, wenn ich Ultraweitwinkel und 10 und ein bisschen breiter mache, ist, dass es fokussiert, aber der Fokus ist nicht scharf, und es hängt davon ab, wie die Beleuchtung ist und worauf man sich konzentriert, wenn etwas, auf das man sich konzentriert, weit weg ist.

Aber als ich mich mit Immobilien beschäftigte, funktionierten sie im Inneren großartig. Ich habe superscharfe Fotos gemacht.

Das Objektiv ist mit 3,5 in der Mitte scharf und sehr scharf.

Das einzige Problem sind die äußeren Ränder, die weich sind; Es ist nicht super weich, aber ziemlich leise.

Und ich meine, das ist etwas, auf das man stoßen wird, wenn man sich für diese Weitwinkelobjektive entscheidet. Das kann also immer ein Problem sein.

Was ich liebe, ist, dass es wie ein Panzer gebaut ist.

Das einzige Problem ist, dass es so schwer ist, dass ich es nicht für den Vlog verwenden kann, weil es so viel wiegt, wenn ich die Kamera halte.

Man kann die Kamera kaum 30 Sekunden lang halten, und es ist eine Qual im Hintern.

Aber das ist eine fantastische Linse in meinem Herzen; Es ist schärfer als andere, und man wird besser.

Sie haben mit 2,8 eine größere Blende, aber ich brauchte den Bereich.

Ich liebe die Reichweite, und ich denke, sie funktioniert großartig für das, was sie tun muss, und ich hatte keine Probleme damit.

Bei 10 Millimetern gibt es also eine leichte Vignettierung, die man aber mit Lightroom leicht entfernen kann.

Mein einziges Problem beim Fotografieren des Hauses war, dass F 3.5 fast nicht dunkel genug ist.

Also habe ich Langzeitbelichtungen gemacht, um in diesem dunklen Haus einen besseren Blick zu bekommen, ohne den ISO-Wert zu erhöhen, weil ich kein ernsthaftes Rauschen in meinen Fotos haben wollte. Stattdessen war es großartig.

Profis

  • Solide Verarbeitungsqualität.
  • Superschneller und zuverlässiger Autofokus.
  • Kapuze im Lieferumfang enthalten.
  • Am besten für Videos.
  • Es hat eine große Öffnung.
  • Angenehmes Bokeh.
  • Hervorragendes Ultraweitwinkelbild.

Nachteile

  • Etwas Tonnenverzerrung und weiche Ecken.
  • Keine Wetterabdichtung.
  • Es verfügt nicht über eine Bildstabilisierung.

Samyang 14mm F2.8: (Bestes Budget-Ultraweitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie)

Samyang 14mm f2.8 1 Die 7 besten Weitwinkelobjektive für die Immobilienfotografie

Bei Amazon Kaufen

Das ist ein verrücktes, großartiges Biest. Dies ist das Objektiv der F-Serie, ein Autofokus-Objektiv von Samyang.

Es ist eines ihrer ersten Objektive; es ist ziemlich verrückt, und ich kann nicht anders, als dieses Objektiv zu lieben; Es ist nicht jedermanns Sache. Es ist sehr extrem.

Kommen wir zum Build.

Der Aufbau unterscheidet sich ein wenig von einem typischen Objektiv. Es lässt sich gut und sicher befestigen, aber beachten Sie, dass dieses Objektiv keine Filtergewinde hat.

Es gibt keine Knöpfe oder Schalter und ist nur 3,8 Zoll lang.

Dieses Objektiv hat eine tolle Größe. Es ist mit 500 Gramm oder etwas mehr als einem Pfund etwas schwer, aber es fühlt sich gut verarbeitet und zusammengestellt an.

Eine angenehme mittlere Halterung ergänzt seinen mentalen Körperbau, aber leider hat Samyang eine kleine Gummidichtung gelassen, um zusätzliches Vertrauen in die Wetterabdichtung zu haben.

Es ist also ein anständiges Objektiv, wenn es darum geht, Funktionen als Ganzes zu erstellen.

In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis rocken also viele Samyang auf Linsen. Hier gibt es viel Wert.

Und für ein schnelles Ultraweitwinkelobjektiv dieser Qualität wird es schwer sein, etwas anderes zu finden.

Es ist eine sehr gute Linse, um kreativ zu sein, weil man gezwungen ist, sich in Situationen zu begeben, in denen man mit den meisten Objektiven nicht einverstanden ist.

Es ist nur ein Ultraweitwinkelobjektiv und kann einige coole Verzerrungseffekte erzeugen.

Es wird großartig für Dinge wie Immobilien sein.

Und einfach kreativ werden und ein paar seltsame Warby-Spaßeffekte haben, mit allem, was einem einfällt.

Schauen wir uns nun ein wenig die Leistung an.

Wenn es um den Autofokus geht, könnte Sie dieses Ding ein wenig überraschen. Der Autofokus für Videos ist ziemlich anständig.

Es ist nicht das schnellste der Welt, aber ziemlich genau und leise.

Ehrlich gesagt bekommt er einen Daumen hoch für Videos und Fotos, wenn es um den Autofokus geht.

Was die Brennweite angeht, glaube ich nicht, dass dieses Objektiv der Traum eines jeden Filmemachers ist, aber wenn man kreativ ist, kann man einige fantastische Aufnahmen machen.

Bei F 2.8 leidet es unter einer starken Vignettierung und einer ziemlichen Verzerrung, die man von einem Weitwinkelobjektiv wie diesem erwarten würde, wenn die Profilkorrektur in Lightroom aktiviert ist.

Das 2.8 ist hervorragend, wenn Sie etwas wie Astrofotografie betreiben oder in Innenräumen arbeiten, aber ich denke, dass Sie dieses Objektiv in den meisten Fällen eher verwenden werden, um abzublenden.

Ich mag den Autofokus; Es ist ausgezeichnet, es ist leise und es ist bissig.

Es macht Spaß, mit verrückten Ultraweitwinkel-Festbrennweiten zu fotografieren, und die schnelle Blende von F 2,8 ist schön.

Ich bekomme dieses Ding für den Anfang für die Leistung.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem Ultraweitwinkelobjektiv mit kleinem Budget sind, wird dieses Objektiv viele Ihrer Boxen beanspruchen.

Profis

  • Super-Weitwinkelobjektiv.
  • Super günstig.
  • Leicht.
  • Es ist so scharf.
  • Gute komische Darbietung.
  • Gute Verarbeitungsqualität.

Nachteile

  • Feste Kapuze.
  • Vignettierung, tonnenförmige Verzerrung.

Tokina 11-16mm F2.8: (Bestes Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie)

Tokina 11 16mm F2.8 Die 7 besten Weitwinkelobjektive für die Immobilienfotografie

Bei Amazon Kaufen

Das ist eine spannende Linse. Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie sind, dann ist die Canon-Kamera APS-C.

Es ist viel besser, als wir erwarten. Dies ist die neue Version, 11 bis 16 Millimeter f 2,8 Objektive für Canon.

Erstens hat es eine fantastische Verarbeitungsqualität.

Die Linse besteht hauptsächlich aus Metall und ist viel schwerer; Die Zoom- und Fokusringe sind gut verarbeitet.

Es hat die perfekte Steifigkeit, bietet einen präzisen Zoom und fokussiert die Riemenscheibe.

Es fühlt sich viel hochwertiger an als andere Objektive.

Die Größe dieses Objektivs ist auch ein Vorteil, da es für ein Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv sehr kompakt ist.

Dies ist perfekt für den Gimbal-Einsatz, da es mit einem kleineren Objektiv immer einfacher ist, auf dem Gimbal zu balancieren.

Ich filme viele dichte Videos.

Ein Ultraweitwinkel, um alle Personen im Bild zu fokussieren, während der Gimbal verwendet wird, ist also eine perfekte Ergänzung.

Lassen Sie uns über das Wichtigste bei der Bildqualität sprechen.

Dieses Objektiv ist sehr scharf.

Dieses Objektiv hat eine konstante Blende von F 2,8, so dass Sie sich beim Vergrößern und Verkleinern keine Gedanken über willkürliche Änderungen machen müssen.

F 2.8 eignet sich auch perfekt für Fotografie und Videografie bei schlechten Lichtverhältnissen.

Sie verwischen den Hintergrund, wenn das Motiv und der Fokus weit vom Hintergrund entfernt sind. So funktioniert Ultra-Zoom.

Ein 11- bis 16-Millimeter-Objektiv ergibt einen Winkel von etwa 18 bis 26 Millimetern, was einem Vollformatobjektiv von 18 Millimetern entspricht, was bereits sehr breit ist.

Es ist ein schöner Weitwinkel ohne Fisheye-Verzerrung.

Das ist perfekt, wenn Sie sich auf engstem Raum befinden und so viel wie möglich einfangen möchten.

Eine weitere gute Verwendung dieses Objektivs ist die Immobilienfotografie. Ich habe kein großes Haus, aber Sie können sich vorstellen, wie es funktioniert.

Da es sich um ein Ultraweitwinkelobjektiv handelt, müssen wir von Verzerrungen sprechen.

Als ich das Objektiv getestet habe, war die Verzeichnung in Bezug auf die chromatische Aberration minimal, selbst bei seinem weitesten Winkel von 11 Millimetern.

Ich habe nichts Wesentliches bemerkt, was sehr schön ist, besonders wenn ich dieses Objektiv für Videos verwende.

Wenn Sie hinein- und herauszoomen, ändert sich normalerweise Ihr Fokusmessfeld, aber dieses Objektiv bleibt fast auf das gleiche Problem fokussiert.

Das ist verrückt, denn mächtige Boni sind in der Regel sehr teuer.

Eine weitere beeindruckende Sache an diesem Objektiv ist die Fokusatmung.

Das Objektiv zoomt nicht heran, wenn es vom am weitesten entfernten zum nächstgelegenen Punkt fokussiert.

Es gibt ein paar Kleinigkeiten, von denen ich mir wünsche, dass sie es anders machen könnten.

Erstens sind die Autofokusgeräusche laut.

Wenn Sie beim Filmen den Autofokus verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie nicht das integrierte Mikrofon oder ein Mikrofon in der Nähe des Lats verwenden. Es nimmt das Geräusch auf.

Es ist eine weitere Sache, die auch mit dem Autofokus zusammenhängt. Sie können den Fokus von automatisch auf manuell umschalten, indem Sie den Fokusring ein- und ausziehen, anstatt ihn zu wechseln.

Es klingt brillant, so dass Sie zwischen den Modi wechseln können, ohne Ihre Hände oder Hände vom Fokusring zu nehmen, aber es ist nicht so toll.

Das ist so ziemlich der Fall, und um ehrlich zu sein, habe ich nicht allzu viele Beschwerden über dieses Objektiv.

Ich kann dieses Objektiv und Ihr Kit nur wärmstens empfehlen, da die Länge 16 Millimeter beträgt, was für viele Situationen erforderlich ist.

Ich kann mir nichts mit der gleichen oder besseren Qualität zu diesem Preis vorstellen.

Dies wird mein neues bestes Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie sein, vor allem, wenn ich wieder draußen filme.

Profis

  • Solide Verarbeitungsqualität
  • Beliebter Ultra-Weitwinkel
  • Hervorragende optische Qualität
  • Schnelle konstante f/2.8 Blende
  • Die Bildqualität ist gut.

Nachteile

  • Keine Bildstabilisierung
  • Chromatische Aberration.

Nikon 10-20mm f/4.5-5.6: (Bestes Weitwinkelobjektiv für Immobilien Nikon)

Nikon 10-20mm f/4.5-5.6

Bei Amazon Kaufen

Es ist das billigste Weitwinkelobjektiv, das Sie bekommen können, vor allem im Vergleich zu ähnlichen Objektiven auf dem Markt.

Dieses Objektiv besteht hauptsächlich aus hochwertigem Kunststoff und ist dadurch sehr kompakt und leicht.

Die Zoom- und Fokussierringe sind gummiert, haben keine Gummidichtung und bestehen aus Kunststoff, was für den Autofokus enttäuschend sein kann.

Dieses Objektiv ist leise, bissig und gibt präzise ein paar zusätzliche Blendenstufen. Aber ich finde es unnötig für ein Ultraweitwinkelobjektiv wie dieses.

Zur Bildqualität kann ich sagen, dass es nicht schlecht, aber auch nicht so gut ist.

Durch den weit geöffneten Zoombereich erhalten Sie chromatische Aberrationen in Richtung der Ecken, was natürlich ganz typisch für ein Ultraweitwinkelobjektiv wie dieses ist und nach dem Posieren oder einfach durch Schließen der Blende behoben werden kann.

Das Gute an diesem Objektiv ist, dass es das Bild nicht wie andere Objektive verzerrt.

Er wölbt sich nicht aus der Mitte des Bildes heraus, sondern schließt ihn nach hinten, um ihm ein natürliches Aussehen zu verleihen.

Das macht es für mich zu einem guten Objektiv für die Immobilien-, Landschafts- und Architekturfotografie, gerade Linien.

10 bis zum 20-Millimeter-Objektiv mit einer maximalen Blende von 4,5 Millimetern und 5,6 addieren 20 Millimeter.

Selbst wenn es also über 22 Zentimeter vom Sensor entfernt fokussieren kann, gibt es beides in Ordnung.

Es hat eine maximale Blendenöffnung von 4,5. Es handelt sich also nicht um eine hervorragende Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen, was für dieses Objektiv ein erheblicher Bruchfaktor ist.

Ist das also das richtige Objektiv für Sie?

Wenn Sie ein Anfänger für Amateurfotografen mit einem knappen Budget sind, suchen Sie nach dem besten Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie als er.

Sie können dieses Objektiv kaufen und damit zufrieden sein.

Profis

  • Solide Verarbeitungsqualität.
  • Leichter und kompakter.
  • Extrem scharf.
  • Günstigstes Weitwinkelobjektiv
  • Das beste Weitwinkelobjektiv für ein kleines Budget.

Nachteile

  • Weiche Kanten und abgedunkelte Ecken.
  • Etwas tonnenförmige Verzerrung und chromatische Aberration

Sigma 18-35mm F1.8: (bestes Weitwinkelobjektiv für Immobilienbilder und -videos)

Sigma 18-35mm F1

Bei Amazon Kaufen

Dieses Objektiv ist für Canon-Kameras, also berücksichtigen Sie es bei der Auswahl Ihres Objektivs.

Dieses Objektiv liefert ein fantastisches Bild sowohl für Fotos als auch für Videos.

Wenn Sie ein gut aussehendes Bild wünschen, wird die Sigma 18 bis 35 Ihrer Kamera mit fantastischer Bildqualität, Farbe, Schärfe und schönen Schleifkuchen neues Leben einhauchen.

Wenn du dich für so etwas interessierst, wer ist es dann? Die Bilder in diesem süßen F und der Blende von 1,8 heben es bei schlechten Lichtverhältnissen hervor, insbesondere im Vergleich zum Standard-Kit-Objektiv.

Es bietet eine hervorragende Fokussierung mit wenig bis gar keiner Jagd.

Lassen Sie uns nun über den Aufbau dieses Objektivs sprechen.

Das ist robust. Er hat ein hohes Gewicht und ist wie ein Panzer gebaut.

Es hat kleine Entfernungsmessungen am Objektiv, um den numerischen Wert Ihrer Brennweite zu sehen.

Lassen Sie uns über schwaches Licht sprechen.

Dieses Objektiv ist ein Biest. Beast ist ein schwaches Licht mit einer konstanten Blende im Vergleich zur variablen Blende von Chitlins 3.5, die beim Heranzoomen dunkler wird, was dazu führt, dass Sie Ihren ISO-Wert erhöhen und mehr Rauschen in Ihre Videos und Bilder bringen.

Bei weit geöffneter Blende von 1,8 werden die Ecken etwas weicher.

Das ist bei einer weit geöffneten Blende zu erwarten; Alles wird so weich, dass Ihre Brennweite sehr natürlich ist.

Ist das also eine große Sache? Nicht wirklich, nicht für mich.

Es ist zuverlässig, aber es ist langsam. Wenn Sie den manuellen Fokus bevorzugen, ist dies möglicherweise kein Problem.

Es ist ein schweres Objektiv, vor allem an einem bereits wartenden Gehäuse wie dem Canon 80D – keine Wetterabdichtung.

Nun, das ist ein echter Mist für mich. Es gibt keine Bildstabilisierung, und das nervt.

Es ist also eine Funktion, die schmerzlich vermisst wird, aber ich denke, wenn Sie ein Stativ, einen Gimbal oder eine Hambourg-Kamera innerhalb der Körperstabilisierung verwenden. Du bist gut.

Bin ich also am Ende mit dem Sigma 18 bis 35 mit meiner Canon 80D zufrieden? Fantastische Bilder und Videos.

Dieses Objektiv wird mein primäres Objektiv für Sie sein, um bezahlte Arbeit zu gewährleisten.

Profis

  • Schärfe
  • Hervorragende große Blende.
  • Sehr erschwinglich im Preis.
  • Die Bildqualität ist grandios.
  • Angenehmes Bokeh.

Nachteile

  • Schwer und groß.
  • Keine Bildstabilisierung
  • Etwas tonnenförmige Verzerrung.

Rokinon 14mm: (Erschwingliches Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie)

Rokinon 14mm Die 7 besten Weitwinkelobjektive für die Immobilienfotografie

Bei Amazon Kaufen

Dies ist das beste Budget-Objektiv für die Innenfotografie von Immobilien.

Ein Teil dessen, was ich mache, ist neben vielen anderen Genres Immobilienfotografie.

Wenn Sie also kleine bis mittelgroße Häuser bauen, wie die meisten von mir, brauchen Sie ein sehr weites Objektiv, aber Sie brauchen ein gutes Weitwinkelobjektiv, das für Ihre Kamera geeignet ist.

In meinem Fall brauchte ich etwas Passendes für ein Vollformatobjektiv. Und ich stieß auf dieses Rokinon 14-Millimeter-Objektiv.

Also Rokinon 14 Millimeter f 2,8, als ob ihr euch einwählen würdet, ihr wisst, dass 14 Millimeter breit sind.

Du verstehst f 2,8, und es hat eine Konstante. Es kann eine stufenlose Blende von bis zu 2,8 haben.

Hier sind also einige der aufregenden Dinge über dieses Objektiv.

Es fühlt sich sehr solide gebaut an, oder? Damit fangen Sie also an.

Dies ist kein Fisheye-Objektiv. Es gibt zwar eine gewisse Verzerrung, aber sie ist überhaupt nicht extrem.

Lassen Sie uns also über die Verzerrung sprechen. Ich habe gelesen, dass es als fliegeförmig beschrieben wird; Das ist ein bisschen komisch.

Wenn Sie jedoch eine aktuelle Version von Lightroom mit den aktuellen Objektivkorrekturprofilen verwenden.

Ein Klick auf das Profil für Rokinon 14 Millimeter nimmt es weg; Es handelt sich praktisch um eine geradlinige Linse.

Es handelt sich um einen manuellen Fokus. Es funktioniert wunderbar mit einer Vollformatkamera und eignet sich hervorragend für kleine Räume, die mit anderen Objektiven aufgepeppt werden.

Wahrscheinlich haben Sie so etwas bereits; Ein 24 bis 28 Millimeter reicht in großen Räumen aus, aber für kleinere Räume ist es genau das, was Sie wollen.

Wir müssen Weitwinkel machen. Ich neige dazu, sehr nachsichtig zu sein und konzentriere mich auf scharfe Bilder.

Sie zeigen alle Funktionen des Raumes.

Also Rokinon 14 Millimeter, kann ich nicht genug empfehlen.

Profis

  • Kompakt und leicht.
  • Ultra-Weitwinkel.
  • Schärfe.
  • Die lichtstarke Blende von F2.8.
  • Preiswert.
  • Massivbauweise.
  • Einstellbarer Blendenring.
  • Bestes Budget-Objektiv.

Nachteile

  • Langsamer Autofokus.
  • Etwas tonnenförmige Verzerrung.

SCHLUSSFOLGERUNG:

Okay, Leute, damit sind alle Linsen abgeschlossen, die wir heute in diesem Artikel besprechen werden.

Habt ihr schon Erfahrung mit diesen Objektiven? Was denkst du darüber?

Welches ist für Sie das beste Weitwinkelobjektiv für die Immobilienfotografie?

Gibt es ein Objektiv, das ich in diesem Artikel nicht erwähnt habe und das Sie gerne für die Immobilienfotografie verwenden?

Bitte hinterlassen Sie unten Ihre Gedanken und Kommentare.

Leave a Comment