Die Besten AM4 CPUs für Gaming im Test

Die beste AM4-CPU für Spiele ist AMD Ryzen 7 5800X3D (Amazon.de). Sie verfügt über die 3D V-Cache-Technologie von AMD, die den L3-Cache des Prozessors verdoppelt und die Spieleleistung erheblich steigert. Der Ryzen 7 5800X3D hat auch einen hohen Basistakt.“ von 3,4 GHz und einem Boost-Takt von 4,5 GHz, was ihn auch für andere Aufgaben wie Streaming und Bearbeiten geeignet macht.

image 28 Die Besten AM4 CPUs für Gaming im Test

Hier sind einige der Vorteile des AMD Ryzen 7 5800X3D CPU:

  • Beeindruckende Spieleleistung: Der Ryzen 7 5800X3D ist die schnellste Gaming-CPU auf dem AM4-Sockel und übertrifft sogar den Intel Core i9-12900K in einigen Spielen.
  • Hohe Taktraten: Der Ryzen 7 5800X3D hat einen hohen Basistakt von 3,4 GHz und einen Boost-Takt von 4,5 GHz, wodurch er auch für andere Aufgaben wie Streaming und Editing geeignet ist.
  • Geringer Stromverbrauch: Der Ryzen 7 5800X3D ist ein energieeffizienter Prozessor , was bedeutet, dass es weniger Wärme erzeugt und weniger Strom verbraucht als andere CPUs.
  • Kompatibel mit vorhandenen AM4-Motherboards: Der Ryzen 7 5800X3D ist mit vorhandenen AM4-Motherboards kompatibel, sodass Sie kein neues Motherboard kaufen müssen, um aufrüsten zu können.

Wenn Sie nach der besten AM4-CPU für Spiele suchen, ist der AMD Ryzen 7 5800X3D die beste Wahl. Er bietet eine hervorragende Spieleleistung, hohe Taktraten, einen geringen Stromverbrauch und Kompatibilität mit vorhandenen AM4-Motherboards.“

Beste AM4 CPUs für Gaming

AMD Ryzen 9 5950X fürs Gaming: Leistungskönig mit Abstrichen

Beste Flaggschiff-AM4-CPU

AM4 CPU
kaufen Bei Amazon

Der AMD Ryzen 9 5950X ist ein absolutes Kraftpaket unter den AM4-CPUs und begeistert Gamer mit seiner rohen Leistung. Aber ist er wirklich die beste Wahl für Ihr Gaming-PC in 2024? Schauen wir uns die Stärken und Schwächen genauer an:

Vorteile für Gaming:

  • Spitzenleistung: Mit 16 Zen 3-Kernen und 32 Threads liefert der 5950X enorme Rechenpower. Besonders in CPU-intensiven Spielen, Strategietiteln, Open-World-Games und beim Streaming nebenbei, spielt er seine Muskeln voll aus.
  • Hohe Taktraten: Der Basistakt von 3,4 GHz und der Boost-Takt von 4,9 GHz sorgen für blitzschnelle Reaktionszeiten und flüssiges Gameplay.
  • Übertaktungspotenzial: Ambitionierte Overclocker können die Leistung noch weiter steigern und so das Maximum aus dem Prozessor holen.

Nachteile für Gaming:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Der 5950X ist die teuerste AM4-CPU von AMD und sprengt schnell das Budget eines reinen Gaming-PCs.
  • Spieleleistung nicht immer entscheidend: In aktuellen Grafikkarten-limitierten Spielen bringt der 5950X gegenüber günstigeren Ryzen-Modellen wie dem 5800X kaum FPS-Vorteile.
  • Stromverbrauch und Kühlung: Mit einer TDP von 105W verbraucht der 5950X mehr Strom als andere CPUs und benötigt einen leistungsstarken Kühler.

Der AMD Ryzen 9 5950X ist eine unglaubliche CPU für Gamer, die absolute Spitzenleistung und Zukunftssicherheit suchen und bereit sind, dafür einen hohen Preis zu zahlen. Wer jedoch primär auf hohe FPS in aktuellen Spielen abzielt und das Budget im Auge behalten möchte, ist mit günstigeren Ryzen-Modellen wie dem 5800X oder sogar dem 5600X oft besser bedient.

Alternativen:

  • AMD Ryzen 7 5800X: Preiswertere Option mit 8 Kernen und 16 Threads, die in Spielen kaum hinter dem 5950X zurücksteht.
  • AMD Ryzen 5 5600X: Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis für Gamer, die hohe FPS in aktuellen Spielen priorisieren.

Tipp: Überlegen Sie vor dem Kauf, welche Spiele Sie zocken und welche Leistung Sie wirklich benötigen. Oft reicht ein günstigerer Prozessor für flüssiges Gameplay aus, und das gesparte Geld können Sie in eine stärkere Grafikkarte investieren, die in aktuellen Spielen einen größeren Einfluss auf die FPS hat.

AMD Ryzen 9 5900X

Schnellste AM4-CPU

AMD Ryzen 9 5900X
kaufen Bei Amazon

SPEZIFIKATIONEN
Marke: AMD | Geschwindigkeit: 4,8 GHz | Sockel: AM4 | Cache: 6 MB | Kerne: 12 | Themen: 24

Der AMD Ryzen 9 5900X ist ein leistungsstarker Desktop-Prozessor mit 12 Kernen und 24 Threads, der auf der Zen 3-Mikroarchitektur basiert. Er wurde im November 2020 veröffentlicht und ist auch heute noch ein sehr leistungsfähiger Prozessor. Er hat einen Basistakt von 3,7 GHz und einen maximalen Boost-Takt von 4,8 GHz. Außerdem verfügt er über 64 MB L3-Cache.

Der Ryzen 9 5900X eignet sich gut für Gamer, Content-Ersteller und andere anspruchsvolle Nutzer, die viel Rechenleistung benötigen. Er ist außerdem übertaktbar, sodass Sie bei Bedarf noch mehr Leistung aus ihm herausholen können.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Ryzen 9 5900X ein High-End-Prozessor ist und dementsprechend seinen Preis hat. Außerdem hat er eine relativ hohe Verlustleistung (TDP) von 105 W, so dass Sie einen guten Kühler benötigen, um ihn vor Überhitzung zu schützen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der AMD Ryzen 9 5900X ein hervorragender Prozessor für anspruchsvolle Nutzer ist, die bereit sind, den Preis zu zahlen. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, gibt es andere, günstigere Optionen, die für Ihre Bedürfnisse möglicherweise ausreichend sind.

AMD Ryzen 7 5800X

Beste AM4-CPU für Gaming

AMD Ryzen 7 5800X
kaufen Bei Amazon

Der AMD Ryzen 7 5800X ist ein leistungsstarker 8-Kern-Prozessor mit 16 Threads, der auf der Zen 3-Mikroarchitektur basiert. Er wurde im November 2020 veröffentlicht und ist für seine hohe Leistung im Bereich Gaming und anspruchsvolle Anwendungen bekannt.

Hier sind einige wichtige Merkmale des AMD Ryzen 7 5800X:

  • 8 Kerne und 16 Threads: Dies bietet genügend Leistung für Multitasking und anspruchsvolle Anwendungen.
  • Basistakt von 3,8 GHz und Boost-Takt bis zu 4,7 GHz: Bietet hohe Geschwindigkeiten für flüssiges Arbeiten und Gaming.
  • 36 MB Cache: Verringert die Wartezeiten auf Daten und verbessert die Leistung.
  • Unterstützt PCI-Express 4.0: Ermöglicht die Verwendung von schnellen Grafikkarten und anderen Geräten.
  • Kompatibel mit AM4-Motherboards: Bietet eine breite Auswahl an Upgrade-Möglichkeiten.

Der AMD Ryzen 7 5800X ist eine gute Wahl für Gamer, Content-Creator und andere anspruchsvolle Nutzer, die einen leistungsstarken Prozessor suchen. Er ist zwar nicht ganz so leistungsstark wie der Ryzen 9 5900X, aber dafür auch deutlich günstiger.

Einige Dinge, die Sie beim Kauf eines AMD Ryzen 7 5800X beachten sollten:

  • Kühler: Der Ryzen 7 5800X wird ohne Kühler geliefert, sodass Sie einen separaten Kühler kaufen müssen.
  • Motherboard: Stellen Sie sicher, dass Ihr Motherboard mit dem Ryzen 7 5800X kompatibel ist.
  • Netzteil: Achten Sie darauf, dass Ihr Netzteil genügend Leistung für den Ryzen 7 5800X hat.

Preise:

Der Preis des AMD Ryzen 7 5800X kann je nach Händler und Angebot variieren. Aktuell (Februar 2024) liegt der Preis in Deutschland bei etwa 197 Euro.

AMD Ryzen 7 5600X

Leistungsstärkste AM4-CPU

AMD Ryzen 7 5600X
kaufen Bei Amazon

Der AMD Ryzen 7 5600X ist ein weiterer leistungsstarker Prozessor in der Ryzen 5000er Serie, der Gamer und anspruchsvolle Nutzer ansprechen dürfte. Hier ist, was Sie über diesen 6-Kern-Prozessor mit 12 Threads auf Zen 3-Architektur wissen sollten:

Leistung und Taktraten:

  • 6 Kerne, 12 Threads: Bietet solide Leistung für Gaming, Content Creation und Multitasking.
  • Basistakt von 3.7 GHz und Boost-Takt bis zu 4.6 GHz: Sorgt für flüssige Leistung in den meisten Anwendungen und Spielen.
  • 32 MB L3-Cache: Reduziert Wartezeiten auf Daten und verbessert die Gesamtleistung.

Vorteile:

  • Preis-Leistungsverhältnis: Im Vergleich zum Ryzen 7 5800X ist der 5600X deutlich günstiger, während er immer noch hervorragende Leistung für Spiele und alltägliche Aufgaben bietet.
  • Kompatibilität: Funktioniert mit einer Vielzahl von AM4-Motherboards, was Upgrade-Möglichkeiten eröffnet.
  • Overclocking-Unterstützung: Erfahrene Nutzer können die Leistung durch Übertakten weiter steigern.

Nachteile:

  • Weniger Kerne als der Ryzen 7 5800X: Bei sehr anspruchsvollen Anwendungen wie komplexem Video-Editing oder 3D-Rendering könnte der Leistungsunterschied bemerkbar werden.
  • Kühler nicht im Lieferumfang enthalten: Sie benötigen einen separaten Kühler für den Prozessor.

Geeignet für:

  • Gamer, die flüssige Leistung in aktuellen Spielen bei guten Auflösungen und Einstellungen suchen.
  • Content Creator für grundlegende Bearbeitungsaufgaben wie Videoschnitt und Fotobearbeitung.
  • Nutzer, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Preis bevorzugen.

Preise:

Der AMD Ryzen 7 5600X liegt in Deutschland aktuell (Februar 2024) preislich bei etwa 158 Euro, was ihn zu einer attraktiven Option für preisbewusste Nutzer mit hohen Leistungsansprüchen macht.

Abschließend:

Der AMD Ryzen 7 5600X ist ein starker Prozessor für Gamer und anspruchsvolle Nutzer, die ein gutes Preis-Leistungsverhältnis suchen. Mit seinen 6 Kernen und 12 Threads bietet er genügend Leistung für die meisten Spiele und Anwendungen. Wenn Sie jedoch höchste Leistung für sehr anspruchsvolle Aufgaben benötigen, sollten Sie den Ryzen 7 5800X in Betracht ziehen.

AMD Ryzen 5 5600X

Beste Budget-AM4-CPU

AMD Ryzen 5 5600X
kaufen Bei Amazon

Der AMD Ryzen 5 5600X ist ein 6-Kern-Prozessor mit 12 Threads auf Zen 3-Architektur, der im April 2021 veröffentlicht wurde. Während er nicht der leistungsstärkste Prozessor in der Ryzen 5000er-Serie ist, bietet er ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis für Gamer und Alltagsnutzer, die Wert auf Leistung und Effizienz legen. Hier ist, was Sie über diesen Prozessor wissen sollten:

Leistung und Taktraten:

  • 6 Kerne, 12 Threads: Bietet solide Leistung für Spiele, grundlegende Content Creation und Multitasking.
  • Basistakt von 3.7 GHz und Boost-Takt bis zu 4.6 GHz: Sorgt für flüssige Leistung in den meisten Anwendungen und Spielen.
  • 32 MB L3-Cache: Reduziert Wartezeiten auf Daten und verbessert die Gesamtleistung.

Vorteile:

  • Günstiger Preis: Im Vergleich zu anderen Prozessoren der Ryzen 5000er-Serie ist der 5600X sehr preiswert und bietet dennoch gute Leistung.
  • Energieeffizient: Mit einer TDP von 65W verbraucht er weniger Strom als leistungsstärkere Modelle.
  • Kompatibel mit AM4-Motherboards: Funktioniert mit einer Vielzahl von AM4-Motherboards, was Upgrade-Möglichkeiten eröffnet.
  • Overclocking-Unterstützung: Erfahrene Nutzer können die Leistung durch Übertakten leicht steigern.

Nachteile:

  • Weniger Kerne als leistungsstärkere Modelle: Bei sehr anspruchsvollen Anwendungen wie komplexem Video-Editing oder 3D-Rendering könnte der Leistungsunterschied zu Prozessoren mit mehr Kernen spürbar sein.
  • Kühler nicht im Lieferumfang enthalten: Sie benötigen einen separaten Kühler für den Prozessor.

Geeignet für:

  • Gamer, die flüssige Leistung in aktuellen Spielen bei mittleren Auflösungen und Einstellungen suchen.
  • Nutzer, die alltägliche Aufgaben wie Office-Arbeiten, Web-Browsing und Multimedia problemlos erledigen möchten.
  • Preisbewusste Nutzer, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung, Preis und Energieeffizienz suchen.

Preise:

Der AMD Ryzen 5 5600X liegt in Deutschland aktuell (Februar 2024) preislich bei etwa 135 Euro, was ihn zu einer sehr attraktiven Option für preisbewusste Nutzer mit moderaten Leistungsanforderungen macht.

Abschließend:

Der AMD Ryzen 5 5600X ist ein ausgezeichneter Prozessor für Gamer und Alltagsnutzer, die ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und Effizienz suchen. Er bietet genügend Leistung für die meisten Spiele und Anwendungen bei moderaten Anforderungen. Wenn Sie jedoch höchste Leistung für sehr anspruchsvolle Aufgaben benötigen oder auf höchste Bildwiederholraten im Gaming abzielen, sollten Sie stärkere Modelle wie den Ryzen 7 5800X in Betracht ziehen.

AMD Ryzen 7 3800X

Beste Premium-AM4-CPU

AMD Ryzen 7 3800Xamd
kaufen Bei Amazon

Der AMD Ryzen 7 3800X ist zwar nicht mehr der neueste Prozessor auf dem Markt, aber immer noch eine solide Wahl für viele Nutzer. Hier ist, was Sie über diesen 8-Kern-Prozessor mit 16 Threads auf Zen 2-Architektur wissen sollten:

Leistung und Taktraten:

  • 8 Kerne, 16 Threads: Bietet gute Leistung für Gaming, Content Creation und Multitasking.
  • Basistakt von 3.9 GHz und Boost-Takt bis zu 4.5 GHz: Sorgt für flüssige Leistung in den meisten Anwendungen und Spielen.
  • 32 MB L3-Cache: Reduziert Wartezeiten auf Daten und verbessert die Gesamtleistung.

Vorteile:

  • Günstiger Preis: Im Vergleich zu neueren Modellen wie dem Ryzen 7 5800X ist der 3800X deutlich günstiger geworden und bietet dennoch gutes Preis-Leistungsverhältnis.
  • Kompatibel mit AM4-Motherboards: Funktioniert mit einer Vielzahl von AM4-Motherboards, was Upgrade-Möglichkeiten eröffnet.
  • Overclocking-Unterstützung: Erfahrene Nutzer können die Leistung durch Übertakten steigern.

Nachteile:

  • Nicht mehr neueste Technologie: Verglichen mit neueren Ryzen-Prozessoren auf Zen 3-Architektur fällt die Leistung bei manchen Anwendungen etwas ab.
  • Höherer Stromverbrauch: Mit einer TDP von 105W verbraucht er mehr Strom als energieeffizientere Modelle.
  • Kühler nicht im Lieferumfang enthalten: Sie benötigen einen separaten Kühler für den Prozessor.

Geeignet für:

  • Gamer, die flüssige Leistung in aktuellen Spielen bei moderaten Auflösungen und Einstellungen suchen.
  • Content Creator für grundlegende Bearbeitungsaufgaben wie Videoschnitt und Fotobearbeitung.
  • Nutzer, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Preis bevorzugen und ein Upgrade von älteren Prozessoren planen.

Preise:

Der AMD Ryzen 7 3800X liegt in Deutschland aktuell (Februar 2024) preislich bei etwa 185 Euro, was ihn vor allem für preisbewusste Nutzer, die Wert auf Kompatibilität und Upgrade-Möglichkeiten legen, attraktiv macht.

Abschließend:

Der AMD Ryzen 7 3800X ist ein guter Prozessor für preisbewusste Nutzer, die ein Upgrade von älteren Modellen planen oder ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Preis suchen. Für Nutzer, die absolute Spitzenleistung oder höchste Energieeffizienz benötigen, sind neuere Prozessoren auf Zen 3-Architektur wie der Ryzen 7 5800X die bessere Wahl.

Die Leute fragen auch

Kann jeder AM4-Prozessor verwendet werden?

Ja, jede AM4-CPU funktioniert, solange sie mit dem Motherboard kompatibel ist. Sie können den Chip verwenden, wenn Ihr Mainboard auch den AM4-Sockel unterstützt. Da andere Komponenten wie Grafikkarten und andere Komponenten die Leistung beeinträchtigen, achten Sie darauf, dass Sie dieselbe Sorte kaufen.

Welche Ryzen-CPU ist die stärkste?

Der AMD Ryzen 9 5950x ist der leistungsstärkste AMD Ryzen Prozessor auf unserer Liste und bietet eine Vielzahl von Eigenschaften wie HEDT-Plattformen. Es hat eine Allrounder-Leistung aufgrund seines freigeschalteten Multiplikators, der hervorragendes Übertakten und Multi-Threading ermöglicht. Es unterstützt die neuesten Motherboards der 500er-Serie mit AM4-Sockel sowie PCIe 4.0 und DDR4-3200.

Welcher AMD Ryzen Prozessor ist AM4?

AMD gibt es schon seit Jahrzehnten, und der AM4-Sockel war der einzige, der mit ihren CPUs funktioniert. Dieser Sockel ist mittlerweile in allen Prozessoren mit der Architektur Zen, Zen+, Zen 2 oder Zen 3 zu finden. Daher ist jeder Chip, der auf diesen Architekturen basiert, mit AM4 kompatibel.

Welche AM4-CPU ist die schnellste?

Es gibt eine Vielzahl von Chips mit extrem hoher Geschwindigkeit und Effizienz. Der AMD Ryzen 9 5900x hingegen ist aufgrund seiner erheblichen Vorteile gegenüber anderen die schnellste CPU auf unserer Liste. Mit bedeutenden Leistungsbenchmarks und geringem Stromverbrauch bietet es ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es funktioniert mit Motherboards der 500er-Serie, die über einen AM4-Sockel und PCIe 4.0-Fähigkeit verfügen.

Leave a Comment