Ist 8GB RAM genug für Gaming-PC

Reichen 8 GB RAM für Gaming?

Um Spiele in hoher Auflösung, hochwertigen Einstellungen und hohen Bildern pro Sekunde zu spielen, benötigen Sie eine gute Grafikkarte. Aber Grafikkarten sind nicht das einzige, was Sie brauchen.RAM ist heutzutage ein wichtiger Aspekt beim Bau eines Computers. Sie werden selten einen Laptop oder Desktop mit weniger als 4 GB RAM mehr finden. Das liegt daran, dass Spiele, Software und Anwendungen groß und hungrig sind, während moderne Betriebssysteme etwas Platz zum Atmen brauchen und reibungslos laufen.

Ist 8GB RAM genug für Gaming-PC

Viele Leute denken, dass die Menge an RAM, die sie haben, keinen Unterschied für die Spieleleistung macht. Sie denken, dass sie mit 4 GB RAM ohne Upgrade auskommen können, aber diese Leute könnten nicht falscher liegen. Es ist nun bewiesen, dass 8 GB der neue Standard für das Spielen von High-End-Spielen auf Ihrem PC sind.

Das Spielen mit 8 GB RAM ist für die meisten Titel immer noch mehr als ausreichend, aber immer mehr Spieler fragen sich, ob dies ausreicht, um die heutigen Spiele auszuführen. Einige behaupten, dass 8 GB RAM für Spiele nicht ausreichen, andere sind anderer Meinung und weisen darauf hin, dass dies davon abhängt, was Sie spielen, welche Einstellungen Sie verwenden und für welche anderen Aufgaben Sie Ihren Gaming-PC verwenden.

Was ist RAM?

RAM steht für Random Access Memory. Es ist der Arbeitsspeicher eines Computers oder der Speicherbereich, in dem Daten vorübergehend gespeichert werden, während sie verwendet werden. RAM ist flüchtig, was bedeutet, dass es seinen Inhalt verliert, wenn Sie Ihren Computer ausschalten oder Strom verlieren. Wenn Sie möchten, dass auf Ihrem Computer gespeicherte Informationen auch nach dem Ausschalten Ihres PCS verfügbar bleiben, müssen Sie ein nichtflüchtiges Speichergerät wie eine Festplatte oder eine Flash-Speicherkarte verwenden.

Was ist RAM?
Was ist RAM?

ROM unterscheidet sich von RAM, das für Nur-Lese-Speicher steht. ROM kann nur gelesen werden, es kann vom Benutzer nicht beschrieben werden. Die Daten auf der Festplatte, die von den meisten Computern verwendet werden, werden nicht als RAM betrachtet, da Ihr Computer jedes Datenbit separat und langsam lesen muss.

Moderner Arbeitsspeicher wird in Gigabyte (GB) gemessen, und die meisten Computer verfügen über mindestens 4 GB RAM. Wenn der Computer jedoch veraltet ist, verfügt er möglicherweise über weniger als 4 GB RAM. Die Größe des Arbeitsspeichers in Ihrem Computer bestimmt, wie schnell er bestimmte Aufgaben ausführen kann. Dazu gehören das Öffnen von Anwendungen, das Laden von Dateien und das Ausführen von Programmen. Je mehr RAM Sie haben, desto schneller läuft Ihr Computer. Ein laptop mit 16 GB RAM kann mehrere Anwendungen ausführen, ohne so stark zu verlangsamen wie einer mit nur 8 GB RAM.

Auch wenn es möglich ist, den Arbeitsspeicher Ihres aktuellen Computers zu aktualisieren, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, wenn Sie ein älteres Modell verwenden, das nicht für maximale Leistung ausgelegt ist. Wenn Sie das Beste aus Ihrem neuen Laptop oder Desktop-Computer herausholen möchten, sollten Sie vor allem den Arbeitsspeicher aufrüsten.

Wie funktioniert RAM?

RAM ist das elektronische Äquivalent einer Rubbelkarte. Es kann als eine große Datenmenge betrachtet werden, die in einem kleinen physischen Raum gespeichert ist. Wenn Sie auf diese Informationen zugreifen müssen, werden sie aus dem RAM gelesen und auf Ihre Festplatte übertragen, wo Sie leichter darauf zugreifen können.

Der häufigste RAM-Typ ist DRAM (Dynamic Random Access Memory). DRAM speichert seine Daten in integrierten Schaltkreisen auf dem Chip selbst, was es sehr schnell und effizient macht. Dies bedeutet aber auch, dass bei Stromausfall auch alle Ihre Daten verloren gehen.

Der nächste RAM-Typ ist SRAM (Static Random Access Memory). SRAM speichert seine Daten auf dem Motherboard oder der CPU des Geräts, wodurch es langsamer und weniger effizient als DRAM ist, aber stabiler und zuverlässiger, wenn es zu einem Stromausfall kommt, da Sie Ihre Daten nicht verlieren, wenn Ihr System nicht mehr mit Strom versorgt wird.

RAM gibt es auch in verschiedenen Geschwindigkeiten: Standard, schnell und ultraschnell. Standard-RAM hat eine Taktrate von etwa 200 MHz; schneller RAM läuft mit etwa 300 MHz; Ultraschneller RAM läuft mit etwa 600 MHz, was schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeiten und eine bessere Videoleistung in Spielesystemen ermöglicht.

Die Rolle von RAM im PC-Gaming

Wenn Sie ein Spiel spielen, werden die Daten für die Grafik des Spiels im RAM gespeichert. Wenn Ihr Computer nicht über genügend RAM verfügt, müsste er diese Daten ständig von einer Festplatte abrufen, was viel langsamer ist als der Zugriff auf Daten im RAM. Die meisten Computer verfügen jedoch über mehr RAM als sie benötigen, sodass es unwahrscheinlich ist, dass Ihr System beim Spielen Probleme hat.

Was ist der minimale Arbeitsspeicher für Spiele?

Die Mindestmenge an RAM, die für Spiele benötigt wird, beträgt 4 GB. Dies ist die Mindestmenge an RAM, die ein Computer benötigt, um ein modernes Spiel auszuführen, obwohl er mit einigen Spielen Probleme haben und eine schlechte Leistung aufweisen kann. Die empfohlene RAM-Größe für Spiele beträgt 8 GB, was ausreicht, um die meisten modernen Spiele mit niedrigen oder mittleren Einstellungen auszuführen.

Wenn Sie mit hohen oder Ultra-Einstellungen spielen möchten, ist 16 GB die empfohlene Mindestmenge an RAM. Wenn Sie vorhaben, extrem anspruchsvolle Spiele wie Destiny 2 oder Battlefield 5 zu spielen, könnten 32 GB in Zukunft nützlich sein, damit Sie Ihre CPU oder GPU nicht mit Engpässen versorgen, wenn Sie diese Spiele mit den höchsten Einstellungen ausführen.

8 GB RAM Spiele

Mit 8 GB RAM sollten Sie in der Lage sein, die am häufigsten veröffentlichten Spiele problemlos zu spielen. Einige Spiele müssen möglicherweise mit niedrigeren Einstellungen und heruntergefahrenen Anwendungen gespielt werden. Spiele wie :

GTA 5

Für seine rekordverdächtige Anzahl von Auszeichnungen gilt Grand Theft Auto V als eines der besten Open-World-Action-Adventure-Spiele. Der 8 GB RAM wird Ihnen helfen, dieses Spiel mit anständiger Grafik sowie anständigen Bildern pro Sekunde zu spielen.

Ruf der Pflicht Black Ops III

Call of Duty Black Ops III ist eines der beliebtesten Ego-Shooter-Spiele im Call of Duty-Franchise sowie eines der besten Spiele für PCs mit 8 GB RAM. Es wurde im November 2015 veröffentlicht und von Treyarch entwickelt und von Activision veröffentlicht. Das Spiel spielt in einer futuristischen Welt, in der Black Ops-Soldaten modernste Technologie und Waffen einsetzen, um Feinde zu bekämpfen.

Fortnite

Fortnite Battle Royale ist ein beliebtes Online-Videospiel, das im September 2017 veröffentlicht wurde und auf PCs mhttps://www.epicgames.com/fortnite/en-US/homeit mindestens 8 GB RAM und 2 GB Grafikkarten gespielt werden kann. Das Spiel gehört zum Genre War Rail, zu dem auch PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) gehört. Die Grafiken in Fortnite sind nicht realistisch, sondern animiert. Die Spieler müssen bis zum Ende überleben, um zum Gewinner erklärt zu werden.

PUBG

Player Unknown’s Battlegrounds ist ein Online-Multiplayer-Battle-Royale-Spiel, das am 20. Dezember 2017 veröffentlicht wurde. Es ist ein königliches Open-World-Spiel ohne Einzelspieler-Story-Modus. Das einzige Ziel ist es, mit allen notwendigen Mitteln bis zum Ende zu überleben, sei es alleine oder mit anderen Spielern. Wenn Sie PUBG auf Ihrem Laptop mit 8 GB RAM und 2 GB GPU spielen möchten, können Sie es problemlos spielen.

Reichen 8 GB RAM für Spiele oder wird mehr benötigt?

8 GB RAM reichen für Spiele aus. Wenn Sie Gelegenheitsspieler sind und nur ab und zu ein paar Spiele spielen möchten, reichen 8 GB RAM aus. Wenn Sie jedoch ein begeisterter Spieler sind, der mindestens vier oder fünf anspruchsvolle Spiele spielt, reichen 8 GB RAM nicht aus und Sie müssen auf mindestens 16 GB RAM aufrüsten.

Sie können sogar bis zu 32 GB RAM verwenden, aber wenn Sie das tun möchten, müssen Sie auch eine High-End-CPU und -GPU haben. Wenn Sie beispielsweise einen Core i5-6600K-Prozessor und eine GTX 1080-Grafikkarte haben, macht ein Upgrade von 8 GB auf 16 GB RAM keinen Unterschied in der Leistung, da beide Prozessoren DDR4-Speicher mit einer Geschwindigkeit von 2400 MHz unterstützen.

Reichen 8 GB RAM für Gaming 2022?

8 GB RAM reichen aus, um die meisten Spiele im Jahr 2022 auszuführen, aber es wird nicht viel bewirken, wenn Sie gleichzeitig andere Apps ausführen. Wenn Sie beim Spielen eines Spiels Multitasking betreiben möchten oder Software wie Photoshop oder Premiere Pro verwenden, sollten Sie 16 GB RAM erwerben.

Der beste Weg zu wissen, ob Ihr PC über genügend RAM verfügt, besteht darin, sich die folgenden Fragen zu stellen:

Wie viele Programme laufen auf einmal? Wenn Sie mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen, benötigen Sie mehr als 8 GB RAM. Sie benötigen auch mehr Speicher, wenn Sie hochauflösende Fotos oder Videos für Ihre Arbeit verwenden.

Welche Art von Software verwenden Sie am häufigsten? Wenn Sie ein Künstler oder Designer sind, der den ganzen Tag Programme wie Photoshop oder Premiere Pro verwendet, können Sie mit 16 GB RAM mehrere Anwendungen gleichzeitig öffnen, ohne Ihr System zu verlangsamen.

Ist 8 GB RAM für Spiele übertrieben?

Nun, nein. Effektives Spielen auf PCs erfordert mindestens 8 GB RAM. Alles andere führt zu langsameren Leistungsgeschwindigkeiten, glanzlosen Grafikeinstellungen und vielem mehr. Es lohnt sich, Geld für mindestens 8 GB RAM auszugeben.
Aber was ist, wenn Sie alles geben wollen? Was ist, wenn Sie Spiele wie Battlefield V oder Anthem mit eingeschaltetem Schnickschnack spielen möchten? Ist 16GB dann übertrieben?

Eigentlich nicht. Das einzige, was 16 GB RAM für Sie tun, ermöglicht es Ihnen, mehr Anwendungen gleichzeitig geöffnet zu halten, ohne sie schließen zu müssen, um andere Aufgaben wie das Schreiben einer E-Mail oder das Ansehen eines Videos zu erledigen. Mit anderen Worten, 16 GB sind nur zusätzlicher Speicherplatz – es macht Ihren Computer nicht schneller oder gibt ihm neue Funktionen, die 8 GB nicht bieten.

Beeinflusst der RAM die FPS?

Die Bildrate eines Videospiels oder FPS gibt an, wie oft pro Sekunde das Spiel ein neues Bild auf Ihren Bildschirm zeichnet. Je höher die FPS, desto flüssiger und lebensechter erscheint das Spiel.

Da RAM als Arbeitsspeicher für Ihren Computer verwendet wird, wirkt sich dies auf die Geschwindigkeit aus, mit der Ihre CPU Daten sowohl vom Arbeitsspeicher als auch von Speichergeräten wie Festplatten verarbeiten kann. Dies bedeutet, dass mehr Arbeitsspeicher die Leistung Ihres Computers in vielerlei Hinsicht verbessern kann, als nur mehr Programme gleichzeitig auszuführen.

Wenn Sie beispielsweise ein Spiel mit einer hochwertigen Grafikeinstellung spielen, kann ein ausreichender Arbeitsspeicher dazu beitragen, kurze Pausen, sogenannte “Schluckauf”, während des Spiels zu vermeiden, die durch Verlangsamungen bei komplexen Prozessen wie dem Laden neuer Ebenen oder Texturen in den Speicher verursacht werden.

Leave a Comment