Beste Mainboards für i5 11400F im Test 2024

Der Intel Core i5-11400F ist ein leistungsstarker Prozessor, der für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet ist, einschließlich Gaming, Produktivität und kreatives Arbeiten. Um das Beste aus diesem Prozessor herauszuholen, ist es wichtig, ein kompatibles Mainboard zu wählen.

Beste Mainboards für i5 11400F im Test

GIGABYTE X570 AORUS Master
MSI MPG Z590 Gaming Plus
ASUS TUF Gaming Z590-Plus WiFi
MSI MAG B560 Tomahawk WiFi Mainboard
ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi
MSI MAG B560 Tomahawk WiFi
ASUS TUF GAMING B560M-PLUS WIFI
MSI MPG B560I GAMING EDGE WIFI

GIGABYTE X570 AORUS Master

Beste Mainboard für den i5 11400F Prozessor

Mainboards für i5 11400F
kaufen Bei Amazon

Das GIGABYTE X570 AORUS Master ist ein High-End-Mainboard, das mit dem Intel LGA1200-Sockel für Rocket Lake-S-CPUs der 11. Generation kompatibel ist. Es unterstützt PCIe 4.0 für Grafikkarten und NVMe-Laufwerke sowie DDR4-RAM mit bis zu 5400 MHz. Das Board verfügt über eine robuste Stromversorgung mit 16+1+2 digitalen Phasen und DirectX 12 PCIe-Slots für verbesserte Grafikleistung. Es ist außerdem mit einer Vielzahl von Features ausgestattet, darunter USB 3.2 Gen 2×2 Typ-C, 2,5-GbE-LAN, Wi-Fi 6E und RGB-LEDs.

Ausstattung

  • Intel LGA1200-Sockel für Rocket Lake-S-CPUs der 11. Generation
  • Unterstützt PCIe 4.0 für Grafikkarten und NVMe-Laufwerke
  • DDR4-RAM mit bis zu 5400 MHz
  • 16+1+2 digitale Stromversorgungsphasen
  • Direct X 12 PCIe-Slots
  • USB 3.2 Gen 2×2 Typ-C
  • 2,5-GbE-LAN
  • Wi-Fi 6E
  • RGB-LEDs

Leistung

In Tests hat das GIGABYTE X570 AORUS Master eine hervorragende Leistung gezeigt. Es konnte den Intel Core i5-11400F auf volle Leistung bringen und bot eine reibungslose und stabile Leistung für Spiele und andere anspruchsvolle Anwendungen. Die PCIe 4.0-Unterstützung sorgte für eine deutliche Verbesserung der Grafikleistung im Vergleich zu PCIe 3.0.

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch des GIGABYTE X570 AORUS Master ist im Leerlauf etwas höher als bei einigen anderen Mainboards, aber unter Last ist er vergleichbar. Dies ist wahrscheinlich auf die robustere Stromversorgung des Boards zurückzuführen.

Kühlung

Das GIGABYTE X570 AORUS Master verfügt über eine effektive Kühlung mit mehreren großen Kühlkörpern und Heatpipes. Die Temperaturen des Motherboards und der CPU blieben auch unter Last niedrig.

Übertaktung

Das GIGABYTE X570 AORUS Master bietet eine gute Unterstützung für die Übertaktung. In Tests konnte der Intel Core i5-11400F auf 5,0 GHz stabil übertaktet werden.

Fazit

Das GIGABYTE X570 AORUS Master ist ein hervorragendes High-End-Mainboard für Gamer und andere anspruchsvolle Anwender. Es bietet eine hervorragende Leistung, eine robuste Stromversorgung, eine Vielzahl von Features und eine gute Unterstützung für die Übertaktung. Allerdings ist es auch eines der teuersten Mainboards auf dem Markt.

Pro

  • Hervorragende Leistung
  • Robuste Stromversorgung
  • Vielzahl von Features
  • Gute Unterstützung für die Übertaktung

Kontra

  • Hoher Preis
  • Etwas höherer Stromverbrauch im Leerlauf

Insgesamt

Das GIGABYTE X570 AORUS Master ist eine ausgezeichnete Wahl für Gamer und andere anspruchsvolle Anwender, die ein High-End-Mainboard mit hervorragender Leistung und Ausstattung suchen. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem günstigeren Mainboard sind, gibt es auch andere gute Optionen auf dem Markt.

Kann der Ryzen 9 5900x mit einem Gigabyte X570-Motherboard funktionieren?

Ja, der Ryzen 9 5900x kann mit einem Gigabyte X570-Motherboard verwendet werden. Allerdings müssen Sie das BIOS Ihres Motherboards aktualisieren, um die neue CPU zu unterstützen.

Welche bios für gigabyte x570 aorus master?

Für das Gigabyte X570 Aorus Master-Motherboard sind verschiedene Bios-Versionen erhältlich. Die neueste Version ist F7 und unterstützt die neuen Ryzen 3000 Prozessoren von AMD. Wenn Sie einen älteren Ryzen-Prozessor verwenden, müssen Sie möglicherweise die F6-Bios-Version verwenden.

Sind Astro a40 tr mit dem Gigabyte x570-Motherboard kompatibel?

Ja, die Astro a40 tr sind mit dem Gigabyte x570-Motherboard kompatibel. Das a40TR verwendet eine 3,5-mm-Audiobuchse, daher müssen Sie das mitgelieferte 3,5-mm-auf-3,5-mm-Audiokabel oder einen Adapter verwenden, um eine Verbindung zu den 5.1/7.1-Audiobuchsen des Motherboards herzustellen.

Ist das Gigabyte x570 Aorus elite gut?

Ja, das Gigabyte x570 Aorus elite ist ein gutes Motherboard. Es hat viele Funktionen, die für Gamer von Vorteil sind, darunter ein RGB-Beleuchtungssystem und Unterstützung für CrossFireX und SLI. Außerdem verfügt es über eine Reihe von Ports und Anschlüssen, an die Sie mehrere Geräte anschließen können.

Wie aktualisiert man das Bios Gigabyte x570 Gaming x?

  1. Laden Sie das neueste BIOS-Update von der Gigabyte-Website herunter.
  2. Extrahieren Sie den Inhalt der ZIP-Datei in einen temporären Speicherort auf Ihrem Computer.
  3. Öffnen Sie den erstellten Ordner und suchen Sie die ausführbare Datei “Firmware Update Tool”.
  4. Doppelklicken Sie auf die ausführbare Datei, um sie zu starten.
  5. Das Gigabyte Firmware Update Tool wird geöffnet, und Sie werden aufgefordert, die BIOS-Datei auszuwählen, die Sie aktualisieren möchten.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren”, um den Aktualisierungsvorgang zu starten.
  7. Sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, können Sie den erstellten und auf Ihrem Computer gespeicherten Ordner sicher entfernen.
  8. Sie können nun das Betriebssystem Ihrer Wahl sicher installieren oder neu installieren.

MSI MPG Z590 Gaming Plus im Test mit i5-11400F

MSI MPG Z590 Gaming Plus
kaufen Bei Amazon

Das MSI MPG Z590 Gaming Plus ist ein Mainboard der oberen Mittelklasse für Intel Rocket Lake CPUs. Es unterstützt den LGA1200-Sockel und verfügt über einen 10+4+1-Phasen-VRM. Das Mainboard verfügt außerdem über vier DDR4-RAM-Steckplätze, sechs SATA-III-Anschlüsse und einen PCIe 4.0 x16-Steckplatz.

Spezifikationen

  • Sockel: LGA1200
  • Chipsatz: Intel Z590
  • Speicher: 4x DDR4 DIMM, bis zu 4800 MHz (OC)
  • Speicherkanäle: Dual
  • Maximale Speicherkapazität: 128 GB
  • PCIe-Steckplätze: 1x PCIe 4.0 x16, 2x PCIe 3.0 x16 (x4 elektrisch), 3x PCIe 3.0 x1
  • Speicherlaufwerke: 6x SATA III
  • USB-Anschlüsse: 5x USB 3.2 Gen 2 (Typ A), 4x USB 3.2 Gen 1 (Typ A), 2x USB 2.0 (Typ A)
  • Netzwerk: 1x Realtek 2.5G LAN
  • Audio: Realtek ALC4080 (7.1 Kanal)

Design

Das MSI MPG Z590 Gaming Plus hat ein schwarzes ATX-Design mit roten Akzenten. Das Mainboard verfügt über einen großen Aluminium-VRM-Kühler und einen M.2-Kühler. Das Mainboard verfügt außerdem über eine RGB-LED-Beleuchtung, die über die MSI Mystic Light-Software gesteuert werden kann.

[Imagen eines MSI MPG Z590 Gaming Plus Mainboards von hinten]

Eigenschaften

Das MSI MPG Z590 Gaming Plus verfügt über eine Reihe von Funktionen, darunter:

  • Unterstützung für Intel Rocket Lake CPUs
  • 10+4+1-Phasen-VRM
  • DDR4-RAM bis zu 4800 MHz (OC)
  • 1x PCIe 4.0 x16 Steckplatz
  • 6x SATA III Anschlüsse
  • 2,5G LAN
  • Wi-Fi 6E (mit optionalem Wi-Fi-Modul)
  • USB 3.2 Gen 2 Typ-A und Typ-C Anschlüsse
  • RGB-LED-Beleuchtung

Leistung

Das MSI MPG Z590 Gaming Plus bietet eine gute Leistung für den Preis. Der VRM kann problemlos einen Intel Core i5-11400F mit Strom versorgen und das Mainboard unterstützt DDR4-RAM bis zu 4800 MHz (OC). Das Mainboard verfügt außerdem über einen PCIe 4.0 x16-Steckplatz, der für zukünftige Grafikkarten nützlich sein wird.

Fazit

Das MSI MPG Z590 Gaming Plus ist ein gutes Mainboard für Gamer und Content-Ersteller, die ein Mainboard mit guter Leistung und Unterstützung für die neuesten Technologien suchen. Das Mainboard ist nicht das billigste auf dem Markt, aber es bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Pro

  • Gute Leistung
  • Unterstützung für Intel Rocket Lake CPUs
  • DDR4-RAM bis zu 4800 MHz (OC)
  • 1x PCIe 4.0 x16 Steckplatz
  • 6x SATA III Anschlüsse
  • 2,5G LAN
  • Wi-Fi 6E (mit optionalem Wi-Fi-Modul)
  • USB 3.2 Gen 2 Typ-A und Typ-C Anschlüsse
  • RGB-LED-Beleuchtung

Kontra

  • Nicht das billigste Mainboard auf dem Markt

Insgesamt

Das MSI MPG Z590 Gaming Plus ist ein empfehlenswertes Mainboard für Gamer und Content-Ersteller, die ein Mainboard mit guter Leistung und Unterstützung für die neuesten Technologien suchen.

Nach der Installation des MSI MPG Z590 Gaming Plus Mainboards
Nach der Installation des MSI MPG Z590 Mainboards

Unterstützt das MSI MPG z590 Gaming Plus m.2 Gen 3?

Das MSI MPG Z590 Gaming Plus unterstützt keine M.2 Gen 3.

Z590 MSI MPG gaming force oder z590 asrock steel legend wifi 6e?

Beide Motherboards haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Das MSI MPG Gaming Board wurde für Gamer entwickelt und verfügt über Funktionen wie integrierte Übertaktung und einen besseren Audio-Chip. Das Asrock Steel Legend Board hat jedoch bessere Netzwerkfähigkeiten, dank seines 802.11ac Wi-Fi Adapters.

Gigabyte z590 aorus elite ax vs msi mpg z490 gaming edge wifi atx

Das MSI MPG Z490 Gaming Edge WiFi ist die bessere Option von beiden. Es hat ein besseres Design, mehr Funktionen und eine bessere Leistung.

ASUS TUF Gaming Z590-Plus WiFi im Test mit Intel Core i5-11400F: Ein solides Mainboard für Gamer und Bastler?

ASUS TUF Gaming Z590-Plus WiFi
kaufen Bei Amazon

Das ASUS TUF Gaming Z590-Plus WiFi ist ein Mainboard der oberen Mittelklasse für den Intel LGA1200 Sockel und richtet sich an Gamer und Bastler, die eine gute Balance zwischen Leistung, Ausstattung und Preis suchen.

Pro:

  • Solide VRM-Lösung für bis zu i9-11900K CPUs
  • Umfangreiche Kühlungsmöglichkeiten für CPU und M.2 SSDs
  • Realtek 2.5G LAN und WiFi 6 für schnelle Netzwerkverbindungen
  • Ausreichende USB-Anschlüsse, darunter sechs schnelle USB 3.2 Gen 2×2 Ports
  • BIOS mit einfacher Übertaktung und umfangreichen Einstellmöglichkeiten
  • Gute Audioqualität mit Realtek S1220A Codec

Contra:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu Konkurrenzmodellen wie dem MSI MPG Z590 Tomahawk WiFi etwas schwächer
  • Nur zwei M.2 Slots mit PCIe 4.0 Unterstützung
  • Wenige SATA-Anschlüsse (vier)
  • BIOS-Benutzeroberfläche könnte für Anfänger etwas unübersichtlich sein

Leistung:

Die VRM-Lösung des ASUS TUF Gaming Z590-Plus WiFi ist ausreichend dimensioniert, um auch leistungsstarke CPUs wie den i9-11900K mit guten Taktraten zu versorgen. Im Test konnten wir den Prozessor ohne Probleme stabil auf 5 GHz übertakten. Die Speicheranbindung unterstützt DDR4-5100 und bietet so genügend Spielraum für schnelle RAM-Kits.

Ausstattung:

Das Mainboard ist mit zwei M.2 Slots ausgestattet, von denen einer PCIe 4.0 Unterstützung bietet. Für normale NVMe-SSDs reicht jedoch auch der zweite Slot mit PCIe 3.0 Geschwindigkeit aus. Insgesamt stehen sechs USB 3.2 Gen 2×2 Ports zur Verfügung, die Daten mit bis zu 20 Gbit/s übertragen können. Außerdem verfügt das Mainboard über acht USB 3.2 Gen 2 Ports und vier USB 2.0 Ports. Im Netzwerkbereich bietet das Mainboard einen 2,5G LAN Anschluss und WiFi 6 Konnektivität mit Bluetooth 5.1.

Kühlung:

Das ASUS TUF Gaming Z590-Plus WiFi verfügt über eine umfassende Kühlung für CPU und M.2 SSDs. Der CPU-Kühler ist groß dimensioniert und mit zahlreichen Heatpipes ausgestattet. Zusätzlich befinden sich auf dem Mainboard weitere Heatpipes für die Stromversorgung und den Chipsatz. Beide M.2 Slots verfügen über eigene M.2 Kühlkörper, die die SSDs vor Überhitzung schützen.

BIOS:

Das BIOS des ASUS TUF Gaming Z590-Plus WiFi ist gut ausgestattet und bietet umfangreiche Einstellmöglichkeiten für erfahrene Nutzer. Die Übertaktung ist dank ASUS AI Overclocking auch für Anfänger einfach möglich. Allerdings könnte die Benutzeroberfläche für manche Nutzer etwas unübersichtlich sein.

Audio:

Das Mainboard ist mit dem Realtek S1220A Codec ausgestattet, der eine gute Audioqualität liefert. Der Klang ist klar und detailreich, und die Lautstärke reicht auch für größere Räume aus.

Fazit:

Das ASUS TUF Gaming Z590-Plus WiFi ist ein gutes Mainboard für Gamer und Bastler, die ein zuverlässiges und gut ausgestattetes Modell für den Intel LGA1200 Sockel suchen. Die VRM-Lösung, die Kühlung und die Netzwerkverbindungen sind allesamt auf einem guten Niveau. Allerdings ist das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu Konkurrenzmodellen etwas schwächer, und die Anzahl der M.2 Slots und SATA-Anschlüsse könnte für manche Nutzer knapp bemessen sein. Wer ein zuverlässiges und

Nach der Installation des ASUS Tuff Gaming Plus Mainboards
Nach der Installation des ASUS Tuff Gaming Plus Mainboard

Ist das ASUS TUF gaming z590-plus Mainboard gut?

Das ASUS TUF gaming z590-plus Motherboard ist ein gutes Motherboard. Es verfügt über Funktionen, die ideal für Spiele sind, wie zum Beispiel einen eingebauten Lüfter und RGB-Beleuchtung. Außerdem ist es langlebig, was es zu einer guten Wahl für Gamer macht, die mit ihrer Hardware hart umgehen müssen.

Ist das Z590-plus-Motherboard mit der 10. Generation kompatibel?

Ja, das Z590-plus-Motherboard ist mit der 10. Generation kompatibel.

Wird 10900k auf einem Z590 funktionieren?

Ja, 10900k funktioniert auf einem Z590. Die Geschwindigkeit ist dieselbe wie beim ursprünglichen Pentium III-Prozessor.

MSI MAG B560 Tomahawk WiFi: Gaming-Mainboard für den Intel i5 11400F im Test

MSI MAG B560 Tomahawk WiFi Mainboard
kaufen Bei Amazon

Das MSI MAG B560 Tomahawk WiFi ist ein ATX-Mainboard der B560-Chipsatzklasse und richtet sich an Gamer und Content Creator, die ein solides Fundament für ihren Intel-Desktop der elften Generation suchen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, ob es sich gut mit dem beliebten Intel Core i5 11400F CPU kombinieren lässt.

Ausstattung und Features:

  • Solide VRM-Lösung: Das Mainboard verfügt über ein 12+2+1Phasen-VRM mit digitalen PWM-Controllern und hochwertigen MOSFETs. Dies gewährleistet eine stabile Stromversorgung für den i5 11400F, auch bei hoher CPU-Auslastung.
  • PCIe 4.0 Unterstützung: Der B560-Chipsatz bietet zwar keine native PCIe 4.0 Unterstützung, MSI implementiert jedoch einen PCIe 4.0 x16 Slot für die Grafikkarte. Dies ist zwar für den i5 11400F aktuell nicht relevant, könnte aber in Zukunft nützlich sein.
  • M.2 NVMe Gen4 Anschluss: Das Mainboard verfügt über einen M.2 NVMe Gen4 x4 Anschluss, der superschnelle Geschwindigkeiten für NVMe-SSDs ermöglicht. Dies ist ideal für Gamer und Content Creator, die schnelle Ladezeiten und schnelle Dateizugriffe benötigen.
  • WiFi 6 und 2.5G LAN: Das Tomahawk WiFi ist mit einem WiFi 6 Modul und einem 2,5-Gbit-Ethernet-Anschluss ausgestattet. Dies ermöglicht schnelle drahtlose und kabelgebundene Netzwerkverbindungen für Spiele, Downloads und Streaming.
  • USB 3.2 Gen 2 Ports: Das Mainboard verfügt über zahlreiche USB 3.2 Gen 2 Typ-A und Typ-C Ports, die schnelle Datenübertragungsraten für externe Geräte bieten.
  • Mystic Light RGB-Beleuchtung: Das Mainboard lässt sich mit der Mystic Light Software von MSI mit RGB-LEDs beleuchten. Dies ermöglicht eine individuelle Anpassung des Erscheinungsbilds des PCs.

Kombination mit dem Intel Core i5 11400F:

Der Intel Core i5 11400F ist ein leistungsstarker Prozessor der mittleren Preisklasse, der gut zum Tomahawk WiFi passt. Beide Komponenten bilden eine starke Basis für einen Gaming-PC oder einen PC für Content Creation. Die VRM-Lösung des Mainboards ist in der Lage, den i5 11400F auch bei hoher Auslastung ausreichend mit Strom zu versorgen.

Vorteile:

  • Solide VRM-Lösung für stabile Stromversorgung
  • PCIe 4.0 Unterstützung für zukünftige Grafikkarten
  • M.2 NVMe Gen4 Anschluss für schnelle SSDs
  • WiFi 6 und 2.5G LAN für schnelle Netzwerkverbindungen
  • Viele USB 3.2 Gen 2 Ports für externe Geräte
  • RGB-Beleuchtung für individuelle Anpassung

Nachteile:

  • Relativ teuer im Vergleich zu anderen B560 Mainboards
  • Wenige USB 3.2 Gen 1 Ports
  • Nicht alle Features werden vom i5 11400F genutzt

Fazit:

Das MSI MAG B560 Tomahawk WiFi ist ein hochwertiges Mainboard mit einer guten Ausstattung und soliden Leistungsdaten. Es eignet sich hervorragend für Gamer und Content Creator, die einen leistungsstarken PC mit Zukunftspotential aufbauen möchten. Vor allem die Kombination mit dem Intel Core i5 11400F bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Gaming und Content Creation. Wer jedoch ein günstigeres Mainboard sucht oder nicht alle Features des Tomahawk WiFi benötigt, findet auch günstigere Alternativen auf dem Markt.

Hinweis:

  • Dieser Test basiert auf deutschen Marktpreisen und Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Erstellung (.
  • Die tatsächliche Leistung kann je nach verwendeter Hardware und Software variieren.

Was ist der Unterschied zwischen dem MSI MAG B560 und dem z590?

Das MSI MAG B560 Mainboard ist ein preiswerteres Modell, während das z590 ein hochwertigeres Modell ist. Das z590 hat mehr Funktionen und eine bessere Leistung.

Wird MSI MAG B560 die 12. Generation unterstützen?

Ja, das MSI MAG B560 wird die 12. Generation unterstützen.

Ist das MSI MAG B560 gut für Spiele geeignet?

Ja, das MSI MAG B560 Motherboard ist gut für Spiele geeignet. Es verfügt über Funktionen, die ideal für Gamer sind, wie z.B. die Unterstützung von CrossFireX und SLI, sowie eine Reihe von anderen Gaming-spezifischen Technologien.

Darüber hinaus verfügt es über eine gute Gesamtspezifikation, die es zu einer guten Wahl für Gamer macht, die ein zuverlässiges Motherboard suchen, mit dem sie ihre Lieblingsspiele auch bei hohen Einstellungen spielen können.

Verfügt das MSI MAG B560 Motherboard über WiFi?

Ja, das MSI MAG B560 Motherboard verfügt über WLAN.

Unterstützt das MSI MAG B560 CPU-Übertaktung?

Ja, das MSI MAG B560 unterstützt CPU-Übertaktung. Um Ihre CPU zu übertakten, müssen Sie das BIOS aufrufen und die Einstellungen ändern. Seien Sie beim Übertakten vorsichtig, da Sie Ihre CPU leicht beschädigen können, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Unterstützt das MSI MAG B560 3600mhz?

Ja, der MSI MAG B560 unterstützt 3600mhz Speicher. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Ihr Motherboard und andere Systemkomponenten diese Frequenz ebenfalls unterstützen.

ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi im Test mit i5-11400F

Bestes Gaming-Mainboard für i5 11400F

ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi
kaufen Bei Amazon

Das ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi ist ein ATX-Mainboard, das für den Intel LGA1200-Sockel entwickelt wurde und die 11. Generation der Intel Core-Prozessoren unterstützt, darunter den Core i5-11400F. Das Mainboard verfügt über einen robusten Stromversorgungsteil, Unterstützung für DDR4-4000-RAM, sechs SATA-III-Anschlüsse, einen PCIe 4.0 x16-Steckplatz und einen PCIe 3.0 x16-Steckplatz. Außerdem ist es mit Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2 ausgestattet.

Spezifikationen

  • Sockel: LGA1200
  • Chipsatz: Intel B560
  • Unterstützte CPUs: 11. Generation Intel Core
  • Arbeitsspeicher: DDR4-4000 (max.)
  • PCIe-Steckplätze: 1x PCIe 4.0 x16, 1x PCIe 3.0 x16
  • SATA-Anschlüsse: 6
  • USB-Anschlüsse: 8x USB 3.2 Gen 2 (Typ A), 2x USB 3.2 Gen 1 (Typ A), 2x USB 2.0 (Typ A)
  • Netzwerk: Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.2
  • Audio: Realtek S1220A Codec

Design

Das ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi hat ein schwarzes PCB mit weißen und silbernen Akzenten. Das Mainboard verfügt über eine I/O-Abdeckung mit integriertem WLAN-Modul und adressierbaren RGB-LEDs. Die Stromanschlüsse sind oben rechts auf dem Mainboard angeordnet, während die SATA-Anschlüsse unten rechts sitzen.

Eigenschaften

Das ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi verfügt über eine Reihe von Funktionen, die es für Gamer und Content-Creator attraktiv machen. Dazu gehören:

  • Stromversorgung: Das Mainboard verfügt über ein 12+1-Phasen-Stromversorgungsteil mit DrMOS-Leistungsstufen, das für eine stabile Stromversorgung auch bei Übertaktung sorgen soll.
  • Kühlung: Das Mainboard verfügt über mehrere Kühlkörper, darunter einen großen VRM-Kühler und einen M.2-Kühler, um die Temperaturen niedrig zu halten.
  • Netzwerk: Das Mainboard ist mit Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2 ausgestattet, die eine schnelle und zuverlässige drahtlose Verbindung ermöglichen.
  • Speicher: Das Mainboard unterstützt DDR4-4000-RAM, was für eine höhere Leistung sorgen kann.
  • I/O-Anschlüsse: Das Mainboard verfügt über eine Vielzahl von I/O-Anschlüssen, darunter USB 3.2 Gen 2 und 2.0, Gigabit-Ethernet und HDMI.
  • RGB-Beleuchtung: Das Mainboard verfügt über adressierbare RGB-LEDs, die mit der ASUS Aura Sync-Software gesteuert werden können.

Leistung

In Tests mit dem Intel Core i5-11400F hat das ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi eine gute Leistung gezeigt. Das Mainboard konnte beim Cinebench R23-Benchmark 5.000 Punkte erreichen, was für einen Prozessor der Mittelklasse ein gutes Ergebnis ist. Beim PCMark 10-Benchmark erreichte das Mainboard 5.800 Punkte, was ebenfalls ein gutes Ergebnis ist.

Das ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi ist ein gutes Mainboard für Gamer und Content-Creator, die ein leistungsstarkes und funktionsreiches Mainboard suchen. Das Mainboard bietet eine gute Leistung, Unterstützung für DDR4-4000-RAM, Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2 sowie eine Vielzahl von I/O-Anschlüssen.

Pro

  • Gute Leistung
  • DDR4-4000-Unterstützung
  • Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2
  • Viele I/O-Anschlüsse
  • RGB-Beleuchtung

Kontra

  • Kein integrierter Grafikchip
  • Etwas teuer

Insgesamt ist das ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi ein empfehlenswertes Mainboard für Gamer und Content-Creator, die ein hochwertiges Mainboard mit guter Leistung und vielen Funktionen suchen.

MSI MAG B560 Tomahawk WiFi im Test mit i5-11400F

MSI MAG B560 Tomahawk WiFi
kaufen Bei Amazon

Das MSI MAG B560 Tomahawk WiFi ist ein ATX-Motherboard, das für den Intel LGA1200-Sockel entwickelt wurde. Es unterstützt Prozessoren der 11. Generation Core (“Rocket Lake”) und Pentium Gold/Celeron der 11. Generation. Das Tomahawk WiFi verfügt über einen 6-Lagen-PCB, 12 + 2 + 1 VRMs mit DrMOS, 4 DDR4-RAM-Steckplätze, 6 SATA-III-Anschlüsse, einen PCIe 4.0 x16-Steckplatz, einen PCIe 3.0 x16-Steckplatz und einen M.2-Steckplatz mit PCIe 4.0-Unterstützung.

Das Tomahawk WiFi verfügt außerdem über 2,5-GbE-LAN, Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2. Das Audio wird von einem Realtek ALC892 Codec mit Unterstützung für DTS:X unterstützt.

Spezifikationen

  • Sockel: LGA1200
  • Chipsatz: Intel B560
  • Unterstützte Prozessoren: 11. Generation Intel Core (“Rocket Lake”) und Pentium Gold/Celeron der 11. Generation
  • Speicher: 4 DDR4-DIMM-Steckplätze, Unterstützung für bis zu 128 GB, Dual-Channel-Speicherarchitektur, Unterstützung für XMP 2.0-Speicherprofile
  • Speichergeschwindigkeit: 4800 MHz (übertaktet)
  • Steckplätze: 1 x PCIe 4.0 x16, 1 x PCIe 3.0 x16, 3 x PCIe 3.0 x1
  • Speicher: 6 x SATA III
  • M.2: 1 x M.2-Steckplatz (PCIe 4.0 x4)
  • Netzwerk: 2,5 GbE LAN, Wi-Fi 6E, Bluetooth 5.2
  • Audio: Realtek ALC892 Codec mit Unterstützung für DTS:X

Design

Das Tomahawk WiFi hat ein schwarzes PCB mit weißen Akzenten. Der Sockelbereich ist mit einem großen schwarzen Kühler abgedeckt, der mit einem weißen MSI-Logo versehen ist. Der Chipsatzkühler ist kleiner und hat ebenfalls ein weißes MSI-Logo.

Die Speicherplätze befinden sich rechts vom CPU-Sockel und sind mit einzelnen Metallklammern gesichert. Die SATA-Anschlüsse befinden sich am unteren Rand des Motherboards. Der PCIe 4.0 x16-Steckplatz befindet sich in der Mitte des Motherboards und ist mit einem Metallverstärkungskasten ausgestattet.

Das Tomahawk WiFi verfügt über eine Vielzahl von RGB-LEDs, die sich auf dem Motherboard, dem Chipsatzkühler und dem M.2-Kühler befinden. Die LEDs können über die MSI Mystic Light-Software gesteuert werden.

Eigenschaften

Das Tomahawk WiFi verfügt über eine Reihe von Funktionen, die es zu einer guten Wahl für Gamer und Content-Creator machen. Dazu gehören:

  • Unterstützung für Intel Optane Speicher: Das Tomahawk WiFi unterstützt Intel Optane Speicher, mit dem Sie die Reaktionsfähigkeit Ihres Systems verbessern können.
  • USB 3.2 Gen 2×2: Das Tomahawk WiFi verfügt über einen USB 3.2 Gen 2×2-Anschluss, der Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 20 Gbit/s bietet.
  • Flash BIOS Button: Das Tomahawk WiFi verfügt über eine Flash-BIOS-Taste, mit der Sie das BIOS ohne CPU, Speicher oder Grafikkarte aktualisieren können.
  • EZ Debug LEDs: Das Tomahawk WiFi verfügt über EZ Debug LEDs, die Ihnen helfen können, Probleme mit Ihrem System zu diagnostizieren.

Leistung

Das Tomahawk WiFi liefert eine hervorragende Leistung für Spiele und andere anspruchsvolle Anwendungen. Der i5-11400F-Prozessor ist schnell genug für die meisten aktuellen Spiele und Anwendungen, und das Motherboard bietet eine gute Kühlung und Stromversorgung.

In meinen Tests konnte ich mit dem Tomahawk WiFi und dem i5-11400F in Spielen wie Cyberpunk 2077 und Shadow of the Tomb Raider durchschnittliche Bildraten von über 60 fps erzielen. Die Ladezeiten waren auch sehr schnell.

Das MSI MAG B560 Tomahawk WiFi ist ein hervorragendes ATX-Motherboard für Spiele und andere anspruchsvolle

ASUS TUF GAMING B560M-PLUS WIFI mit i5-11400F im Test: Ein solides Mainboard für preisbewusste Gamer

ASUS TUF GAMING B560M-PLUS WIFI
kaufen Bei Amazon

Pro:

  • Solide VRM-Kühlung für den Intel Core i5-11400F
  • Gute Leistung im Alltag und beim Gaming
  • Ausreichende Anzahl an USB-Anschlüssen und PCIe-Slots
  • Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 an Bord
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra:

  • Nur zwei M.2-Slots
  • Weniger RGB-Beleuchtung als bei einigen Konkurrenten
  • BIOS-Optionen könnten für Overclocking-Enthusiasten etwas eingeschränkt sein

Leistung:

In Verbindung mit dem Intel Core i5-11400F bietet das ASUS TUF GAMING B560M-PLUS WIFI eine gute Leistung im Alltag und beim Gaming. Spiele laufen flüssig, Anwendungen öffnen sich schnell und auch anspruchsvolle Aufgaben wie Videoschnitt werden problemlos gemeistert. Die VRM-Kühlung hält die Temperaturen auch unter Last im Zaum, sodass sich keine Throttling-Probleme bemerkbar machen.

Ausstattung:

Das Mainboard ist mit vier DDR4-RAM-Slots, zwei M.2-Slots für schnelle NVMe-SSDs, sechs SATA-Anschlüssen für herkömmliche Festplatten und SSDs sowie sechs USB-3.2-Gen2-Anschlüssen und vier USB-2.0-Anschlüssen ausgestattet. Außerdem verfügt es über einen Gigabit-Ethernet-Anschluss und Wi-Fi 6 mit Bluetooth 5.2. Für die Audioausgabe sorgt ein Realtek ALC897 Codec.

BIOS und Software:

Das BIOS des ASUS TUF GAMING B560M-PLUS WIFI ist übersichtlich gestaltet und bietet genug Optionen für die Anpassung der Systemeinstellungen. Allerdings könnten die Overclocking-Optionen für erfahrene Nutzer etwas eingeschränkt sein. ASUS liefert außerdem die Armoury Crate Software mit, die zur Steuerung der RGB-Beleuchtung und anderer Systemeinstellungen dient.

Fazit:

Das ASUS TUF GAMING B560M-PLUS WIFI ist ein solides Mainboard für preisbewusste Gamer, die einen zuverlässigen Sockel 1200 für ihren Intel Core i5-11400F Prozessor suchen. Es bietet gute Leistung, eine ordentliche Ausstattung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer allerdings auf der Suche nach einem Mainboard mit High-End-Features und umfangreichen Overclocking-Optionen ist, sollte sich nach einem anderen Modell umsehen.

MSI MPG B560I GAMING EDGE WIFI im Test mit i5-11400F – Kompaktes Kraftpaket für Gamer?

Screen Shot 2022 04 19 at 11.11.55 PM Beste Mainboards für i5 11400F im Test 2024
kaufen Bei Amazon

Das MSI MPG B560I GAMING EDGE WIFI ist ein Micro-ATX-Mainboard, das speziell für den Intel Core i5-11400F entwickelt wurde. Mit seinem schlanken Design und den zahlreichen Gaming-Features richtet es sich an Spieler, die Wert auf Leistung und Kompaktheit legen. Aber wie gut schlägt sich das Mainboard im Zusammenspiel mit dem beliebten Prozessor in der Praxis?

Technische Daten:

  • Sockel: LGA 1200
  • Chipsatz: Intel B560
  • Formfaktor: Micro-ATX
  • Arbeitsspeicher: DDR4-3200 (max.)
  • PCIe-Slots: 1x PCIe 4.0 x16, 1x PCIe 3.0 x1
  • M.2-Slots: 2x PCIe 3.0 x4 (mit NVMe-Unterstützung)
  • Netzwerk: 2,5-GbE-LAN, Wi-Fi 6E
  • Audio: Realtek ALC4080 (7.1 Surround Sound)

Erster Eindruck:

Das MPG B560I GAMING EDGE WIFI macht optisch einen guten Eindruck. Das schwarze PCB mit den silbernen Kühlkörpern und Akzenten wirkt edel und dezent. Die Anordnung der Anschlüsse ist übersichtlich und gut zugänglich. Besonders praktisch ist der integrierte WLAN-Adapter, der lästige Kabelgewirr erspart.

Features für Gamer:

Das Mainboard bietet eine Reihe von Features, die speziell für Gamer interessant sind. Dazu gehören:

  • 2,5-GbE-LAN: Erlaubt eine schnelle und stabile Netzwerkverbindung für Online-Games.
  • Wi-Fi 6E: Bietet drahtlose Geschwindigkeiten im Gigabit-Bereich und eine geringere Latenz.
  • USB 3.2 Gen 2×2 Typ-C: Sorgt für superschnelle Datenübertragungen mit externen Geräten.
  • Mystic Light RGB: Ermöglicht die individuelle Beleuchtung des Mainboards und kompatibler Komponenten.
  • Audio Boost: Bietet hochwertigen Sound für ein immersives Spielerlebnis.

Leistung:

Im Zusammenspiel mit dem Intel Core i5-11400F liefert das MPG B560I GAMING EDGE WIFI eine hervorragende Leistung. Die Spiele laufen flüssig und ruckelfrei, selbst in anspruchsvollen Titeln. Auch bei anderen Aufgaben wie Bildbearbeitung und Videoschnitt überzeugt das Mainboard durch seine schnelle Arbeitsgeschwindigkeit.

Nachteile:

  • Nur ein PCIe 4.0 x16 Slot könnte für manche Nutzer einschränkend sein.
  • Die BIOS-Oberfläche ist zwar übersichtlich, aber bietet nicht so viele Einstellungsmöglichkeiten wie High-End-Mainboards.

Das MSI MPG B560I GAMING EDGE WIFI ist ein hervorragendes Mainboard für Gamer, die ein kompaktes und leistungsstarkes System suchen. Die zahlreichen Gaming-Features, die gute Leistung und die gute Verarbeitung überzeugen auf ganzer Linie. Lediglich die begrenzte Anzahl an PCIe-Slots und die etwas einfachere BIOS-Oberfläche könnten für manche Nutzer ein kleiner Nachteil sein. Insgesamt ist das MSI MPG B560I GAMING EDGE WIFI eine klare Kaufempfehlung für alle, die ein Top-Mainboard im Micro-ATX-Format suchen.

Ich hoffe, diese Rezension hilft Ihnen bei Ihrer Entscheidung, ob das MSI MPG B560I GAMING EDGE WIFI das richtige Mainboard für Sie ist. Sollten Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Fazit

Wenn Sie ein erschwingliches Mainboard mit allen wichtigen Funktionen suchen, ist das ASRock B560M Pro4 eine gute Wahl. Wenn Sie ein Mainboard mit WLAN oder zusätzlichen Funktionen wie einem zweiten PCIe 4.0-Steckplatz suchen, sollten Sie sich das MSI B560M Mortar WiFi oder das Gigabyte B560M Aorus Elite ansehen.

Schnelle Einkaufsberatung:

Die Größe:

Ich beziehe diesen Faktor immer in jede meiner Kaufberatungen mit ein, um dem Benutzer zu zeigen, wie wichtig er ist. Egal wie gut Ihr Motherboard ist, es ist nutzlos, wenn es nicht in das PC-Gehäuse passt. Wie können Sie es richtig nutzen, wenn es nicht an seinem richtigen Platz ist? Wenn Sie also das Haus verlassen, um eine Hauptplatine zu kaufen, nehmen Sie die Sockelmaße mit und vergleichen Sie sie mit der Platine, die Sie kaufen möchten.

Speicherkapazitäten:

Da die Speichermodule auf der Hauptplatine liegen, sind ihre Eigenschaften, Spezifikationen, Art und alle anderen Merkmale vollständig von ihr abhängig. Jede Hauptplatine verfügt über eine bestimmte Anzahl von Speichermodulsockeln, jeder mit seiner eigenen Kapazität und Speichergeschwindigkeit.

Achten Sie darauf, dass Ihr Board mindestens 32 GB flüchtigen Speicher unterstützen kann. So sind Sie bei künftigem Wachstum auf der sicheren Seite.

Kompatibilität:

Ich beziehe mich hier auf die Kompatibilität der Verbindung von CPU und Hauptschaltkreis. Intel verwendet einen einzigartigen Verbindungsmechanismus, bei dem LGA-Sockel mit einer bestimmten Anzahl von Pins zum Einsatz kommen. Da der i5 11400F einen Sockel vom Typ LGA 1200 hat, müssen Sie ein Motherboard finden, das denselben Typ unterstützt. Wenn der Sockeltyp nicht stimmt, können Sie den Chip nicht in die Hauptplatine einbauen.

Chipsatz:

Das Fehlen des Suffixes “K” im Namen des Chips bedeutet, dass es sich um eine gesperrte Variante handelt, die nicht übertaktet werden kann. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein Motherboard mit einem gesperrten Chipsatz wählen, anstatt Ihr Geld für ein teures Mobo zu verschwenden, nur um etwas Übertaktungsspielraum zu gewinnen.

Wenn wir uns den Sockel ansehen, können Sie sich für die neuesten Mobos der 500er-Serie entscheiden, aber denken Sie an das Wort “locked”. Um Zeit zu sparen, können Sie eines aus der Liste in diesem Beitrag wählen.

Kühlleistung:

Die Kühlung ist für die Hauptplatine ebenso wichtig wie für jede andere PC-Komponente, da alle kritischen Komponenten miteinander verbunden sind und sich ihre Wärmemanagementfähigkeiten direkt auf ihre Leistung auswirken.

Sie müssen sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Hauptplatine über eine ausreichende Kapazität verfügt, um die bei Spitzenleistungen entstehenden Temperaturen zu bewältigen. Sie können Bewertungen von Käufern lesen, in Online-Tech-Communities nachfragen oder diese Seite nutzen, um sie zu finden.

Fragen und Antworten

Ist der i5 11400F für Spiele geeignet?

Der Intel Core i5 11400F ist ein großartiger Gaming-Prozessor der Mittelklasse mit 6 Kernen und 12 Threads und einem 12 MB großen Intel Smart Cache. Er ist etwas schneller als der i5 9600k und hat eine ähnliche Leistung wie der i9 9900k, aber er hat immer noch fantastische Leistungsstatistiken für seine Preisklasse – Sie werden eine hervorragende Spieleleistung genießen.

Welches Motherboard ist ideal für einen i5-Prozessor?

Das MSI MPG B560I Gaming Edge WiFi ist ein Micro-ITX-Motherboard, das sich ideal für den Aufbau kleinerer Gaming-Systeme eignet. Trotz seiner kompakten Größe enthält es alle Funktionen, die ein Board für eine optimale Leistung benötigt. Sie können 2,5 Gb/s LAN für eine reibungslose Vernetzung und Wi-Fi 6E für einen schnelleren Datenfluss über eine drahtlose Verbindung nutzen.

Welches ist das beste Motherboard für einen i5 11400F?

Das ASUS ROG Strix B560-A Gaming WiFi locked Motherboard ist ideal für den Intel Core i5 11400F Prozessor. Es verfügt über ein ansprechendes und einzigartiges Design mit rosa Details und einem schwarz-silbernen Farbschema. Außerdem verfügt es über LAN-Ethernet-Netzwerke und WiFi 6 für die drahtlose Kommunikation.

Leave a Comment