Noctua NH-D15 Test: Beste CPU Kühler für i7-12700K

Der Noctua NH-D15 ist eines der effektivsten Klimatisierungssysteme auf dem Markt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem High-End-Luftkühler sind, ist dies eine der besten Optionen für Sie.

Der Noctua NH-D15 ist ein Doppelturm-Design, das zwei Lüfter beherbergen kann.

Der Kühler verfügt über 6 Heatpipes und eine obere Abdeckung aus vernickeltem Aluminium.

Der Kühlkörper selbst besteht aus Aluminium und hat eine vernickelte Kupfergrundplatte.

Der Noctua NH-D15 CPU-Kühler ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die ihr System kühl und leise betreiben wollen.

Er verfügt über einen riesigen Kühlkörper und Lüfter, um viel Wärme abzuführen, was ihn ideal für High-End-Systeme macht.

Der SecuFirm2-Montagemechanismus und der NF-A15 PWM-Lüfter sind nur zwei der Merkmale, die den NH-D15 einfach zu installieren und zu verwenden machen.

Beste CPU Kühler für i7-12700K

Noctua NH-D15, Premium CPU-Kühler

Noctua NH-D15, Premium CPU-Kühler (Beste CPU Kühler für i7-12700K)

kaufen Bei Amazon

Was hat uns am Noctua NH-D15 besonders gut gefallen?

Einer der besten CPU-Kühler auf dem Markt ist der Noctua NH-D15. Er verfügt über eine riesige Oberfläche, die für eine schnelle und effektive Wärmeabfuhr sorgt.

Die sechs Kupfer-Heatpipes helfen dabei, die Wärme von der CPU wegzuleiten, während die beiden Lüfter sie kühl halten. Sie werden bei der Arbeit nicht gestört, denn der Kühler ist unglaublich leise. Er ist einfach einzurichten und enthält alle wichtigen Komponenten.

Was hat uns am Noctua NH-D15 nicht gefallen?

Da die Noctua-Lüfter alle in neutralen Farbtönen gehalten sind, werden Gamer, die ihr Setup mit auffälligen Lichtern modifizieren wollen, vom Fehlen von RGB-Alternativen enttäuscht sein.

Dieser Kühler ist auch mit schwarzen Chromax-Lüftern erhältlich, allerdings zu einem höheren Preis. Man könnte behaupten, dass der NH-D15 teuer ist, wenn man bedenkt, dass er 100 euro oder mehr kostet.

Wenn Sie jedoch einen soliden Luftkühler wollen, aber nicht das Geld für einen AIO-Flüssigkeitskühler oder einen maßgeschneiderten Kreislauf ausgeben wollen, ist dies die beste Option.

Warum gilt der Noctua NH-D15 als der beste CPU-Kühler für den i7-12700k?

Der Noctua NH-D15 CPU-Kühler ist der Nachfolger des bekannten NH-D14. Das neue Modell enthält zwei von Noctuas preisgekrönten NF-A15 Lüftern, die die berühmte leise Kühlleistung des Vorgängermodells noch verbessern.

Dieser CPU-Kühler bietet eine hervorragende Kühlleistung, die durch die Hinzunahme eines zweiten Lüfters noch gesteigert wird. Selbst mit einem zweiten Lüfter ist er so leise wie die meisten anderen Kühler.

Der Befestigungsmechanismus ist äußerst einfach und schnell einzurichten, was die Installation sowohl sicher als auch einfach macht.

Auch wenn dies für Personen, die gerne an Dingen herumschrauben, ein Nachteil zu sein scheint, ist dieses Produkt genau das Richtige für Sie, wenn Sie etwas suchen, das sofort nach dem Auspacken funktioniert und keine zusätzlichen Einstellungen erfordert!

Es enthält außerdem eine unglaublich ausführliche Anleitung, wie man jede Komponente (Lüfter, Heatpipes usw.) aus dem Gehäuse entfernt oder ersetzt, ohne etwas zu zerstören, falls beim Wiederzusammenbau etwas schiefgeht. Fairer geht’s nicht mehr!

Für welche Anwendung ist der Noctua NH-D15 am besten geeignet?

Der NH-D15 eignet sich besonders gut für die Kühlung von CPUs, die viel Wärme erzeugen. Dank seiner enormen Größe und mehreren Lüftern kann er alles kühlen, aber mit sechs Heatpipes eignet er sich am besten für High-End-CPUs wie den 8700K und 9700K, die selbst bei Standardtakten heiß laufen können.

Während andere CPU-Kühler den Noctua in einzelnen Tests übertroffen haben, machen ihn seine Anpassungsfähigkeit und Leistung zu einer ausgezeichneten Allround-Wahl sowohl für Gamer als auch für Profis, die ihre Workstation reibungslos am Laufen halten wollen.

Wie war die Leistung des Noctua NH-D15 während unseres Stresstests?

Der Noctua NH-D15 war in der Lage, die CPU-Temperatur während des gesamten Tests deutlich unter dem kritischen Punkt zu halten. Selbst mit einem langsam laufenden Lüfter erreichte der Prozessor nach wenigen Minuten 65 Grad Celsius und stabilisierte sich bei etwa 70 bis 75 Grad Celsius. In diesem Szenario haben wir keine Bedenken hinsichtlich der Leistung.

Nach der Installation (Noctua NH-D15) vigotest
Nach der Installation (Noctua NH-D15) vigotest

Im zweiten Test, bei dem der Prozessor mit 4,5 GHz lief, waren die Ergebnisse nahezu identisch. Nach 30 Minuten verzeichnete das Überwachungsprogramm eine Maximaltemperatur von 87 Grad Celsius bei voller Auslastung, ohne dass der Prozessor gedrosselt (heruntergetaktet) wurde.

Insgesamt lieferte der Noctua NH-D15 eine großartige Leistung ab und gehört zu den besten, die wir für einen Tower-Kühler mit einem Lüfter gesehen haben. Wir sahen keinen Grund, mit der Leistung unzufrieden zu sein, und können diesen Kühler jedem empfehlen, der einen High-End-CPU-Kühler sucht.

Warum sollten Sie den Noctua NH-D15 für den i7-12700K Prozessor kaufen?

Sie wollen gut aussehen und Ihren Intel Core i7 12700K kühl halten? Mit dem Noctua NH-D15 können Sie nichts falsch machen. Seine hohe Leistung, der niedrige Geräuschpegel und der günstige Preis machen ihn zu einer hervorragenden Alternative für alle, die ihr Kühlsystem mit einem geringen Budget verbessern möchten.

Die Leistung des NH-D15 ist der Hauptgrund, ihn zu kaufen. Einigen Quellen zufolge ist er einer der leistungsstärksten CPU-Kühler auf dem Markt. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen CPU-Kühler für Ihren i7 12700K sind, empfehlen wir diesen speziellen Typ von Noctua, da er auch unglaublich einfach zu installieren und zuverlässig ist.

Ist der Noctua NHD15 mit dem X470 Mainboard kompatibel?

Ja, der Noctua NHD15 ist mit dem X470-Motherboard kompatibel. Der NHD15 verfügt über einen einzelnen 4-Pin PWM-Anschluss, der mit dem CPU-Lüfteranschluss des Mainboards verbunden werden kann.

Ist der Noctua NH-D15 zu schwer für das Mainboard?

Nein, der Noctua NH-D15 ist nicht zu schwer für das Mainboard. Es ist ein sehr großer und schwerer Kühler, aber er passt trotzdem bequem auf die meisten Mainboards.

Wie viele Lüfteranschlüsse hat ein X470?

Ein X470 Mainboard hat sechs Lüfteranschlüsse.

Ist im Lieferumfang des i7-12700K ein Standardkühler enthalten?

Wenn der i7-12700K in leistungsintensiven Workflows auf Herz und Nieren geprüft wird, überhitzt er aufgrund seiner relativ hohen TDP von 125 W.

Ist der i7-12700K anfällig für Überhitzung?

Der i7-12700K wird nicht mit einem werkseitigen Kühler ausgeliefert, da Intel genau voraussagt, dass die Kunden leistungsstarke CPU-Kühler im Zubehörmarkt kaufen wollen.

Ist es notwendig, einen CPU-Kühler für den i7-12700K zu kaufen?

Ja, im Vergleich zu seinen wärmeeffizienteren Core i3- und Core i5-Geschwistern hat der i7-12700K einen wesentlich höheren TDP von 125 W. Daher reicht eine passive Kühlung nicht aus, da es sonst zu Überhitzungs- und Throttling-Problemen kommt, die die allgemeine Spieleleistung erheblich beeinträchtigen.

Welche Kühlergröße ist empfehlenswert?

Zunächst sollten Sie die technischen Daten sorgfältig prüfen, um die optimale Größe des Kühlkörpers zu ermitteln. Die Höhe des Kühlers und die Größe des Kühlers werden häufig von den Herstellern angegeben. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass der von Ihnen gewählte Kühler genügend Freiraum über der Hauptplatine für den Einbau Ihres Arbeitsspeichers sowie einen angemessenen Freiraum unter dem RAM-Wärmespreizer bietet. Bei der Flüssigkeitskühlung sind die Anzahl der Kühler und die Größe der Kühler entscheidende Faktoren für die Beurteilung der Eignung.

Lesen Sie auch:

Leave a Comment