NVIDIA GeForce RTX 4090 soll in 450W & 600W Varianten eingeführt werden und liegt unter dem Preis von RTX 3090 Ti

Laut einem neuen Gerücht, das bei veröffentlicht wurde Chiphell-Foren, Die NVIDIA GeForce RTX 4090-Grafikkarte wird in beiden Varianten mit 450 W und 600 W erhältlich sein und niedriger sein als der UVP des GeForce RTX 3090 Ti.

NVIDIA GeForce RTX 4090-Grafiken mit 450 W- und 600 W-TGP-Geschmacksrichtungen, die niedriger als RTX 3090 Ti und Alleges Rumor sind

Das Gerücht besagt, dass der NVIDIA GeForce RTX 4090 möglicherweise die einzige Grafikkarte mit “Ada Lovelace” ist, die dieses Jahr in den Einzelhandel kommt und die anderen Varianten möglicherweise in das erste Quartal 2023 gelangen. Ein ähnliches Gerücht wurde auch von prominenten Leckagen auf Twitter ins Leben gerufen, und es ist sehr wahrscheinlich, dass NVIDIA die anderen Karten ankündigt, aber der Start wird a etwas später.

Ein Grund für diese Verzögerung könnte die Tatsache sein, dass NVIDIA das vorhandene GPU-Inventar sehr ernst nimmt und AIBs das grüne Team hätten bitten können, etwas länger zu warten, bevor neue gestartet werden Karten & das ist auch der Grund, warum die bestehende Flaggschiff-Reihe die US-Preisspanne von $ 1000 in Einzelhandelsgeschäften verringert. Die GeForce RTX 3080 Ti von NVIDIA mit einem UVP von $ 1200 US wird bereits für weniger als $ 800 US verkauft, während der RTX 3090 mit einem UVP von $ 1500 US derzeit verkauft wird im Angebot für $ 1000 US.

NVIDIA GeForce RTX 4090-Grafiken mit 450 W- und 600 W-TGP-Geschmacksrichtungen, die niedriger als RTX 3090 Ti und Alleges Rumor sind

Der interessantere Teil sind die TGP-Zahlen. Es wird angegeben, dass die NVIDIA GeForce RTX 4090-Grafikkarte sowohl in den Geschmacksrichtungen 450 W als auch 600 W TGP erhältlich sein wird. Das Referenzdesign wird höchstwahrscheinlich bei 450 W gehalten, aber AIBs haben die Möglichkeit, in ihren kundenspezifischen Designs bis zu 600 W zu erreichen. Darüber hinaus, Es wird klargestellt, dass die Varianten 450W und 600W die gleiche Frequenzgrenze ( Boost Clock ) haben, die höhere TGP-Variante jedoch eine geringere Wahrscheinlichkeit hat, ihre TGP-Wand zu treffen und kann Am Ende bietet dies eine etwas bessere Leistung innerhalb der Spiele. Die AIB-Partner von NVIDIA werden erwähnen, ob die Karte die 450-W- oder 600-W-TGP-Zahl auf ihren Box-Paketen verwendet, was wir in den letzten Generationen nicht gesehen haben.

Schließlich und das wichtigste Teil dieses Gerüchts, geben die Mitglieder des Forums an, dass die GeForce RTX 4090 von NVIDIA einen niedrigeren UVP als die RTX 3090 Ti haben wird. Der RTX 3090 Ti hatte einen UVP von $ 1999 US und der RTX 3090 hatte einen UVP von $ 1499 US. Beachten Sie, dass das Gerücht keinen niedrigeren UVP als den Standard RTX 3090, sondern den teureren RTX 3090 Ti angibt. Wir könnten also einen weiteren Preisanstieg gegenüber dem vorherigen Non-Ti ** 90-Modell um $ 1699- $ 1799 US bekommen. Trotzdem denke ich, dass NVIDIA das US-Tag $ 1499 wirklich als UVP des vorherigen Non-Ti ** verwenden sollte **90 Modell, da es bereits einen sehr hohen Preis für eine Grafikkarte gibt.

NVIDIA GeForce RTX 4090 ‘Gerüchte’ Technische Daten.

Die NVIDIA GeForce RTX RTX 4090-Grafikkarte wird voraussichtlich von der besten AD102-300-GPU angetrieben, aber nur die Ti-Variante wird den vollständigen Chip enthalten. Der GeForce RTX 4090 verwendet eine leicht reduzierte Konfiguration.

Der NVIDIA GeForce RTX 4090 wird 128 SMs der 144 SMs für insgesamt 16.384 CUDA-Kerne verwenden. Die GPU wird mit 96 MB L2-Cache und insgesamt 384 ROPs geliefert, was einfach verrückt ist. Die Taktgeschwindigkeiten sind noch nicht bestätigt, aber angesichts der Verwendung des TSMC 4N-Prozesses erwarten wir, dass Uhren den 3,0-GHz-Bereich erreichen oder sogar überschreiten. Die Kernzahl ist eine Steigerung von 56% gegenüber dem RTX 3090, also viele Dinge wie Uhren, Cache, Architektur, und verschiedene andere Technologien steigern die Leistung um einen so großen Vorsprung. Wir haben schon gesehen 2x Steigerung der Leistung gegenüber einer RTX 3090-Grafikkarte in Gerüchten.

Was Speicherspezifikationen betrifft, wird erwartet, dass der GeForce RTX 4090 24 GB GDDR6X-Kapazitäten erschüttert, die über eine 384-Bit-Busschnittstelle mit einer Geschwindigkeit von 21 Gbit / s getaktet werden. Dies liefert bis zu 1 TB / s Bandbreite. Dies ist die gleiche Bandbreite wie die vorhandene RTX 3090 Ti-Grafikkarte und was den Stromverbrauch betrifft, Das TBP soll mit 450 W bewertet sein, was bedeutet, dass das TGP möglicherweise niedriger ist. Die Karte wird von einem einzigen 16-poligen Stecker angetrieben, der bis zu 600 W Strom liefert. Es ist wahrscheinlich, dass wir 500 W + benutzerdefinierte Designs erhalten, wie wir es mit dem RTX 3090 Ti gesehen haben.

Leave a Comment