RDNA 3-basierter RX 7900 von AMD zur Verwendung der Navi 31-GPU, Start geplant für November

Erst gestern Neuigkeiten zur bevorstehenden CPU ( von AMDR5 7600X) durchgesickert. Heute, graymon55 gemeinsame Informationen zu RDNA 3-basiertes 7900 von AMD GPU.

Die RX 7000-Serie wird 3 GPUs verwenden, nämlich Navi 31, Navi 32 und Navi 33 wobei Navi 31 der High-End-Chip ist. Das RX 7000XT Serie wird mit versenden 20 Gbit / s der Speicherbandbreite mit dem 7X50XT Varianten ( Wird voraussichtlich später ) gestartet 24 Gbit / s+ Speicher ( Was derzeit der schnellste ) ist.

Auf die Frage bezüglich der RX 7900XT insbesondere, Graumon erwähnte die Verwendung von 20 Gbit / s Erinnerung. Wenn die Busbreite als genommen wird 384-Bit Dies ermöglicht dann eine effektive Speicherbandbreite von [ ( 20 Gbit / s / 8 ) * 384 ] = 960 GBps. Es ist zu beachten, dass diese Berechnungen den Infinity-Cache nicht berücksichtigen.

Wenn wir aus irgendeinem Grund den Infinity Cache von AMD berücksichtigen, sind die Ergebnisse ziemlich überraschend. Angenommen, der Infinity-Cache von RDNA 3 Geschwindigkeit ändert sich nicht im Vergleich zu RDNA 2, es wird bis zu produzieren 3x mehr Bandbreite ( 2 TB / s * 3 = 6 TB / s) für 384 MB Unendlichkeits-Cache. Die gesamte effektive Bandbreite summiert sich also bis zu einem massiven 6.960 TB / s ( 960 GBps + 6 TBps ).

Hinzu kommt, Graumon weitere Ansprüche, die Navi 31 wird starten in November. Zu Navi 32 und Navi 33 wurden nicht viele Neuigkeiten bekannt gegeben. Erwarten Sie, dass letzteres im Dezember oder möglicherweise im nächsten Jahr startet.

Darüber hinaus, RedGamingTech In einem exklusiven Leckvideo wurde ein angeblich durchgesickertes Diagramm der RDNA 3-Reihe von AMD veröffentlicht.

AMDs RDNA 3-Aufstellung | RedGamingTech

Es scheint als ob Navi 31 wird nur von High-End-GPUs verwendet. Wie jeder Tag vergeht, RDNA 3 kommt näher. Es ist jedoch durchgesickert NVIDIA Benchmarks sind vielversprechend und stellen eine echte Bedrohung für den Effizienz-Thron von AMD dar. Denken Sie, AMD kann NVIDIA überraschen?

Die bisher durchgesickerte RDNA 3-Reihe von AMD

Leave a Comment