Sind CPU-Kühler Einlass- oder Auslassluft?

Es versteht sich von selbst, dass der beste Ansatz, um die Komponenten Ihres Computers kühl zu halten, darin besteht, Lüfter zu verwenden. An dem Prozessor sind keine Lüfter angeschlossen, aber einige Grafikkarten haben einen Lüfter, während nur sehr wenige zwei oder drei haben.

Trotz der Tatsache, dass Sie möglicherweise nicht auf hitzebedingten Problemen stoßen, kann es die CPU Ihres Systems etwas zu warm machen, die anspruchsvollen Systemaufgaben zu betreiben. Zu wissen, ob CPU-Kühler Sie in diesem Fall beim Umgang mit thermischem Missmanagement helfen könnten, wäre helful.

Da Ihr alter Kühler Ihren PC nicht kühl genug hielt, Sie kürzlich einen AIO-Kühler gekauft haben und Sie sicherstellen möchten, dass Sie die beste Leistung daraus machen. Aber Sie sind sich nicht sicher, ob CPU-Kühler Erschöpfung oder Einlassluft.

Zusätzlich zu Ihnen haben andere diese Frage so erwähnt. Glücklicherweise gibt es in dieser Angelegenheit eine Vielzahl von Standpunkten, daher wäre es vorteilhaft, im Laufe der Zeit der in diesem Artikel vorgestellten Argumente zu lesen. Also fangen wir an und entdecken Sie die Lösung für Ihre Frage.

Was sind Exhaust- und Intake-Fans?

Die heiße Luft, die von einem Kühlkörper von passenden Komponenten entfernt wird, kann herumhängen und den Innenraum Ihres Computers erwärmen. Dies zeigt an, dass die Lüfter die “ alte Luft ” wiederverwenden, um das System abzukühlen, was nicht ideal ist.

Die Zugabe von Ventilatoren, die entweder diese Umgebungswärme entfernen oder neue kühlere Luft zur Verwendung einbringen, ist daher von entscheidender Bedeutung. Die Funktion der Einlass- und Abluftventilatoren ist diese. Ihre Unterscheidungen sind recht einfach: Frische Luft wird über in den Computer gepumptAnsaugventilatoren, währendAbluftventilatorenabgestandene Luft ausstoßen.

Zusammen können sie verhindern, dass Ihre Umgebung zu warm wird. Einlass- und Auslassventilatoren sind eher am Gehäuse Ihres Computers als an einzelnen Komponenten angebracht. Um Ihren Koffer herum können in jeder Ecke Grills mit vier schraubengroßen Löchern vorhanden sein.

An diesen Standorten können Sie Einlass- und Auslassventilatoren einrichten. Sie erhalten Strom, indem sie in drei- oder vierpolige Motherboard-Buchsen eingesetzt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo sich diese Sockets befinden und wie viele Sie auf Ihrem Motherboard haben, wenn Sie Fans für Ihren eigenen Computer kaufen möchten.

Argument für den Luftstrom

Während das Aufsetzen auf Ihrem PC bei niedrigeren Temperaturen hilfreich sein kann, können wir unsere Köpfe verwenden und an cleveren Orten platzieren, um das Beste aus unserer Kühlung herauszuholen. Mit einem Ansaugventilator und einem Abluftventilator können wir Folgendes tun:

  1. Die Ansaugventilatoren ermöglichen den Eintritt von frischer Luft.
  2. Das System erhält kühle Luft dank der frischen Luft, die sich damit vermischt. Kühlkörper nutzen diese kühle Luft, um Wärme von Teilen aufzunehmen und sie in erhitzte Luft zu verwandeln.
  3. Mithilfe von Abluftventilatoren drückt der Computer die erwärmte Luft nach draußen.

Wir haben eine einfache Ansaug-, Absaug- und Abgassystem, die kontinuierlich kühle Luft in den Computer einführt und erwärmte Luft ablässt. Damit ist es möglich, die Fans Ihres Systems optimal zu nutzen, was als “ bezeichnet wirdLuftstrom” eines Computers. Der einfachste Weg, den Luftstrom zu sehen, besteht darin, ihn als Luftstrom zu betrachten, der von den Ansaugventilatoren zum Auspuff wandert. Wir möchten, dass so viel PC wie möglich diesem Luftstrom ausgesetzt wird. Ansaugventilatoren sollten meistens an der Vorderseite des PCs montiert werden.

Sind CPU-Kühler ein- oder ausgeschaltet?

Im Gegensatz zu AIO-Kühlern werden die meisten CPU-Lüfter hauptsächlich für Auspuffanlagen hergestellt, da sie zum Schieben heißer Luft außerhalb des Computers verwendet werden. Einige CPU-Lüfter sind jedoch mit zwei Lüftern — eins zum Einatmen und einem für Auspuff — in einem Twin-Lüfter-System erhältlich. Es wäre hilfreich, wenn Sie bedenken würden, dass Sie völlig frei entscheiden können, wie Sie die Fans positionieren möchten. Je nach Bedarf können Sie die Lüfter so anordnen, dass die CPU-Lüfter entweder Auspuff- oder Ansaugventilatoren sind. Es kann jedoch etwas kompliziert sein, wenn Sie ein Twin-System wünschen.

Bei Verwendung eines einzelnen Lüfters wird der Lüfter häufig auf der Seite des Kühlkörpers platziert, die zur Vorderseite des Turms (demRAMSeite), Luft durch den Kühlkörper in den Rücken des Gehäuses blasen. Der oben angegebene Lüfter ist in einem Zwei-Lüfter-Setup (Push-Pull) gleich.

Der an der gegenüberliegenden Seite des Kühlkörpers angebrachte Lüfter ist so positioniert, dass er den ersten Lüfter trägt. Es ist in Richtung des Kühlkörpers gerichtet, um Luft durch ihn zu ziehen. In den meisten Fällen ist es eine doppelte Strategie, die am besten funktioniert, wenn ein Lüfter die Luft zieht und der andere sie ausspuckt.

Dualität der Aufnahme und des Ausscheidens

Wie wir bereits gelesen haben, sind CPU-Kühler im Wesentlichen erschöpft, aber die neueren Prozessormodelle leiten viel Wärme ab. Insbesondere die Ryzen-Prozessoren sind bekannt für ihre Wärmeprobleme.

In solchen Situationen wird die Entscheidung für ein duales System bevorzugt. Das duale System arbeitet mit zwei Lüftern an der Seite des Prozessors. Einer wirkt als Einlass und der andere als Auspuff, sodass die Luft am Einlass angesaugt und ausgeblasen wird, wodurch die perfekte Atemwege zum Kühlen Ihrer CPU geschaffen werden.

Fazit

Die CPU-Kühler sind in erster Linie erschöpfend, aber Sie können einige Kombinationen mit beiden Arten von Funktionen verwenden. Einlass und Auspuff. Solche Kühler sind Doppelfächersysteme. Aber welche Sie brauchen, hängt ausschließlich von Ihren Entscheidungen und Umständen ab. Wenn Sie ein High-End-System haben und maximale Leistung wünschen, ist sowohl Einlass als auch Auspuff die beste Option. Sie halten Ihre Temperaturen stabil und Sie werden keine Probleme wie Verzögerung oder Engpass haben. Es ist jedoch noch ein weiterer Faktor zu berücksichtigen, der PC-Fall.

Ihr PC-Fall spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung über die Positionen und Platzierungen Ihrer Fans. Einige Fälle dienen dazu, Ihre Kühlung zu optimieren und die Leistung des Lüfters zu sichern. Wenn Sie einen typischen Fall haben, passt ein Auspuff am besten zu Ihnen, aber wenn Sie nach einer besseren Temperatur suchen, Der Kauf eines neuen Gehäuses, das die doppelte Kühlung unterstützt, wäre für Sie optimal. Trotzdem ist es Zeit, unseren Artikel abzuschließen. Wir hoffen, dass die bereitgestellten Informationen Ihnen bei Ihrer Entscheidung geholfen haben.

Author Profile

Muhammad Abubakar
Abubakar ist ein Technikfreak, gewissenhaft, zuverlässig, und fleißige Person, deren Detailgenauigkeit im Zeitmanagement die meisten übertrifft. Daneben kennt er sich mit PC-Hardware aus, beschäftigt sich mit winzigen Benchmarks, Analysen und Tests, bevor er Informationen mit der Community teilt.

Leave a Comment