PC-Gehäuse: Wie reinigt man gehärtetes Glas?

Gehärtetes Glas ist ein weiches und glattes Material, das überall zu finden ist, von Handyschützern bis hin zu Tischplatten. Auf dem Spielemarkt finden Sie viele Gehäuse, die eine Seitenwand aus gehärtetem Glas haben. Dieses Material verleiht Ihrem PC aufgrund seiner glänzenden, klaren Oberfläche einen hohen ästhetischen Reiz. Aber nach einer Weile kann gehärtetes Glas schmutzig werden und Kratzer oder Fett ansammeln. Das lässt das Innenleben des PCs, wie z. B. die RGB-Beleuchtung, ziemlich schlecht aussehen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Methoden vor, um die Frage zu beantworten: Wie reinigt man einen PC aus gehärtetem Glas?

Warum wird die Seitenwand aus gehärtetem Glas schmutzig?

Sie fragen sich vielleicht, warum die gehärtete Glasscheibe Ihres PCs so schmutzig wird, auch wenn Sie sie nie berühren. Nun, das liegt daran, dass Ihr Computer Teile hat, die sehr heiß werden, wenn sie über längere Zeit laufen.

Dadurch wird das Innere Ihres Computers warm, was schlecht für das gehärtete Glas ist. Wenn die Teile in Ihrem PC zu heiß werden, steigt Öl nach oben und beginnt zu verdampfen. All dies kann dazu führen, dass die Öldämpfe an der gehärteten Glas-Seitenwand Ihres PCs haften bleiben. Dadurch kann der Staub, der sich im Inneren Ihres Gehäuses angesammelt hat, an der Seitenwand haften bleiben und sie fettig und schmutzig aussehen lassen.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, das Innere Ihres Computers sauber und kühl zu halten. Außerdem sorgen die Lüfter in Ihrem PC für einen Luftstrom und bewegen eine Menge Luft um Ihren PC herum. Wenn sich im Inneren Ihres PCs viel Staub angesammelt hat und dieser an der Seitenwand klebt, könnte diese Luft voller Staub sein.

Das ist auch für andere Teile Ihres PCs schädlich, also halten Sie Ihren PC sauber und reinigen Sie ihn von Zeit zu Zeit gründlich.

Warum gehärtetes Glas verwenden?

Ein PC aus gehärtetem Glas
Ein PC aus gehärtetem Glas

Gehärtetes Glas ist eine besondere Art von Glas, das sehr haltbar ist und nicht so leicht bricht wie normales Glas. Es ist auch viel sicherer, weil seine Bruchstücke im Vergleich zu normalem Glas nicht sehr scharf sind.

Gehärtetes Glas ist auch sehr kratzfest, da es eine widerstandsfähige Schicht auf seiner Oberfläche hat. Deshalb wird es für die Abdeckung von Telefon-, Bildschirm- und Tablet-Bildschirmen usw. verwendet.

Außerdem lässt gehärtetes Glas Ihr PC-Gehäuse besser aussehen als Kunststoff oder Aluminium. Mit einer Seitenwand aus gehärtetem Glas können Sie alle RGB- und PC-Innenteile deutlich sehen, was Ihren PC wirklich besser aussehen lässt.

Und schließlich hilft gehärtetes Glas dabei, die hohe Helligkeit und den Kontrast zu kontrollieren, die Ihren Augen schaden könnten.

Hohe Helligkeit und hoher Kontrast auf einem PC-Monitor oder einem Mobiltelefon schaden Ihren Augen. Gehärtetes Glas schützt jedoch Ihre Augen, indem es verhindert, dass Sie diese hellen und kontrastreichen Bilder sehen.

Häufige Fehler bei der Reinigung von PCs aus gehärtetem Glas

Die meisten Menschen, die noch nie einen PC gebaut haben, wissen nicht, wie sie die Seitenscheiben aus Glas reinigen sollen. Das führt dazu, dass sie häufige Fehler machen, wie z. B. keine Mikrofasertücher und stattdessen Multi-Oberflächen-Reinigungstücher zu verwenden, und die falschen Produkte als Lösungen einsetzen.

Multi-Oberflächen-Reinigungstücher eignen sich hervorragend zum Reinigen vieler Dinge im Haus, wie z. B. Spiegel und Tische, und sie beseitigen eine Menge Staub sehr schnell. Aber sie können nicht zur Reinigung des gehärteten Glases an den Seiten eines PCs verwendet werden. Das liegt daran, dass sie beim Gehen seifige Spuren hinterlassen.

Sie hinterlassen eine Menge Schlieren und Fasern, die leicht zu sehen sind und die Seitenwand des PCs weniger sauber aussehen lassen, als sie sollten. Sie verschandeln das Aussehen und lassen Ihren PC schlecht aussehen. Deshalb sollten Sie für die Reinigung der Seitenwand Ihres PCs immer ein Mikrofasertuch verwenden. Es hinterlässt keine sichtbaren Kratzer oder Fasern.

Viele Benutzer machen auch den Fehler, das gehärtete Glas an der Seite ihres PCs nur mit Wasser zu reinigen. Das funktioniert nicht sehr gut, weil das Wasser das Fett und Öl nicht von der Seitenwand entfernen kann. Wenn Sie das Wasser abtrocknen, werden Sie außerdem Kratzer, Flecken und Fußabdrücke sehen. Dies ist keine gute Methode, um Fett zu entfernen.

Verwenden Sie auch keinen Essig, denn die darin enthaltene Säure ist leise und kann die Seitenverkleidung aus gehärtetem Glas beschädigen.

Am besten ist es, überhaupt keine harten Chemikalien zu verwenden, da sie die Fläche zerkratzen und korrodieren könnten. Sie können Alkoholtücher oder Spülmittel verwenden, um Fett und schwer zu reinigende Flecken zu entfernen.

Wie reinige ich einen PC aus gehärtetem Glas?

Gehärtetes Glas für PC
Gehärtetes Glas für PC

Nachdem Sie nun wissen, was Sie nicht tun sollten und was wir Ihnen gezeigt haben, zeigen wir Ihnen, wie Sie gehärtetes Glas am einfachsten und effektivsten reinigen können. Ein PC aus gehärtetem Glas ist mit Spülmittel, Wasser und einem Mikrofasertuch leicht zu reinigen.

Schalten Sie zunächst Ihren PC aus und nehmen Sie die Seitenwand aus gehärtetem Glas aus dem Gehäuse. Ziehen Sie alle Stecker und Kabel, die mit der Hauptplatine verbunden sind, sowie das Netzkabel Ihres Netzteils heraus. Sie sollten sich auch in einen offeneren Bereich mit mehr Luftzirkulation begeben, damit kein Staub von Ihrem Computer in Ihren Arbeitsbereich gelangt.

Mischen Sie dann eine kleine Menge Spülmittel mit Wasser, um eine schaumige Lösung zu erhalten. Sprühen Sie ein paar Tropfen der Spülmittel-Wasser-Lösung auf die Seitenwand aus gehärtetem Glas. Reiben Sie dann mit einem sauberen Mikrofasertuch nach, bis sie trocken ist. Sowohl die Innen- als auch die Außenseite der Seitenwand müssen auf diese Weise behandelt werden.

Sie können die Seifen-Wasser-Mischung auch mit einem Wischer abreiben, der keine Fußspuren hinterlässt. Nachdem die Seitenwand getrocknet ist, sind keine Fett- oder Schmutzrückstände mehr auf dem Gehäuse zu sehen, so dass es sehr sauber aussieht.

Wenn Sie das Gehäuse mit einem Mikrofasertuch reinigen, bleiben keine Kratzer oder seltsamen Spuren zurück. Dies ist die einfachste Art, gehärtetes Glas zu reinigen, da alle in der Liste aufgeführten Dinge leicht zu Hause zu finden sind.

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie einen PC aus gehärtetem Glas auf verschiedene Arten reinigen können.

Mit Backsoda und destilliertem Wasser

Eine gängige Methode zur Reinigung von gehärtetem Glas ist das Mischen von Backpulver und destilliertem Wasser in einer ausreichenden Menge, so dass die Lösung stark aufschäumt.

Diese Lösung entfernt alle Chemikalien, die im Wasser enthalten sind, und eignet sich hervorragend zur Reinigung von Fett auf anderen Haushaltsgegenständen und Oberflächen. Damit ist es ein Leichtes, alle Kratzer und Öle auf der Hartglas-Seitenwand Ihres PCs zu entfernen.

Mit einem Mikrofasertuch und ein paar Tropfen dieser Mischung können Sie das PC-Gehäuse reinigen. Dies gilt sowohl für die Innen- als auch für die Außenseite der PC-Seitenwand aus gehärtetem Glas.

Nachdem Sie die Mischung gleichmäßig verteilt haben, können Sie sie auch mit einem trockenen Tuch oder Handtuch abtrocknen. Und schon haben Sie eine saubere und klare PC-Seitenwand aus gehärtetem Glas.

Ein sehr sauberes gehärtetes Glas des PC-Gehäuses.
Ein sehr sauberes gehärtetes Glas des PC-Gehäuses.

eine Kombination aus Alkohol und destilliertem Wasser

Alkohol und Wasser ergeben eine ausgezeichnete Reinigungslösung für gehärtetes Glas. Jeder Isopropylalkohol mit einem Reinheitsgrad von 70 % kann verwendet werden, wenn er mit destilliertem Wasser verdünnt wird. Sowohl für die Innen- als auch für die Außenseite des PC-Gehäuses ist es üblich, ein paar Tropfen auf das gehärtete Glas zu geben und es dann mit einem Mikrofasertuch abzuwischen.

Um Kratzer und Flecken zu vermeiden, tragen Sie es gleichmäßig und vorsichtig auf. Trocknen Sie die Scheibe anschließend mit einem trockenen Tuch ab.

Verwendung von Windex und destilliertem Wasser

Da Windex ein starkes Reinigungsmittel ist, sollten Sie nur einen winzigen Spritzer davon auf ein Papiertuch geben. Gehen Sie sparsam damit um, da dies die Oberfläche oder die Substanz des gehärteten Glases beschädigen könnte. Das gehärtete Glas sollte zunächst mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Tragen Sie danach gleichmäßig Windex-Papiertuch auf, um restliches Öl oder Flecken zu entfernen. Tragen Sie danach eine zweite Schicht Wasser auf das destillierte Wasser auf.

Shampoo und Wasser zusammen

Um gehärtetes Glas zu reinigen, können Sie auch eine gleichmäßige Mischung aus Shampoo und Wasser verwenden. Tragen Sie ein paar Tropfen davon mit einem Spray auf die gehärtete Glasoberfläche Ihres PCs auf. Verwenden Sie ein Mikrofasertuch oder einen Wischer, um das Shampoo gleichmäßig zu verteilen und es ohne Abdrücke oder Flecken zu reinigen. Wenn Sie zu viel Druck ausüben, kann dies zu Kratzern auf dem gehärteten Glas führen, so dass Sie den Vorgang wiederholen müssen.

Mit einer Kombination aus Wasser und Zahnpasta

Sie können auch Zahnpasta und Wasser verwenden, um gehärtetes Glas zu reinigen. Tragen Sie eine kleine Menge Zahnpasta auf eine Zahnbürste auf und vermischen Sie sie dann mit einem Glas Wasser.

Tragen Sie die Seifenflüssigkeit auf die Seitenwand des gehärteten Glases auf, sobald diese fertig ist. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie ein Mikrofasertuch, um alles gleichmäßig abzuwaschen und darauf zu achten, dass keine Kratzer oder Flecken zurückbleiben. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht zu viel Druck ausüben, denn das kann zu neuen Problemen führen.

Mitbringsel

In diesem Beitrag haben wir uns mit der Frage beschäftigt, wie man einen PC aus gehärtetem Glas reinigen kann. Wir sprachen über die Vorteile der Verwendung von Hartglas, warum es so leicht schmutzig wird, typische Anfängerfehler, die beste Art, Hartglas zu reinigen, sowie andere Techniken zur Reinigung von PCs aus Hartglas.

Um zu verhindern, dass Ihre Seitenwand zu schnell verschmutzt, empfehlen wir Ihnen, den gesamten PC zu reinigen, wenn Sie Ihre Seitenwand reinigen. Außerdem wird dadurch die Belüftung verbessert und Ihr PC bleibt kühl. Damit sollten Ihre Bedenken bezüglich der Reinigung der Seitenteile aus gehärtetem Glas an Ihrem PC-Gehäuse ausgeräumt sein.

Leave a Comment